Wohnen ist Lebensqualität

Wohnen in Osnabrück 

Informationen rund um die Stadtwerke Osnabrück als regionale Bauherrin und künftige Vermieterin von Wohnungen

Wir schaffen Lebensqualität

Wohnen ist mehr




Wohnen ist mehr als ein nur Dach über dem Kopf. Wohnen, das bedeutet: ein Zuhause haben. Wohnen bedeutet Lebensqualität. Und weil es genau unser Anspruch ist, Lebensqualität zu schaffen, sind wir auch seit Jahren dafür aktiv, diesen Anspruch umzusetzen. Zunächst haben wir uns mit unserer Tochter ESOS (Energieservice Osnabrück GmbH) die Erschließung der ehemaligen Kasernenflächen realisiert und so neue Gewerbe- und Wohnflächen bereitgestellt. Hier haben wir bereits eine hohe Kompetenz in der Entwicklung und Vermarktung von Flächen und Immobilien aufgebaut und eingesetzt. Auf dieser soliden Grundlage konnte die kommunale Wohnungsgesellschaft "Wohnen in Osnabrück" (kurz: WiO) als Stadtwerke-Tochter an den Start gehen. 






















Wohnraum für die Menschen in Osnabrück


  • Ein kurzer Rückblick: Bereits im Mai 2019 hatten die Menschen in Osnabrück per Bürgerentscheid mit großer Mehrheit für die Gründung eine Wohnungsgesellschaft in kommunaler Hand gestimmt
  • Der dann ernannte Projektausschuss – bestehend aus Ratspolitikern, Mitgliedern des "Bündnisses für bezahlbaren Wohnraum" sowie Vertreter*innen vom "Mieterverein Osnabrück" und dem Vermieterverein "Haus und Grund" – haben ein Konzept erarbeitet, das u.a. vorschlug, die Wohnungsgesellschaft unter dem Dach der Stadtwerke anzusiedeln. 
  • Der Rat der Stadt Osnabrück hat dem zugestimmt und so konnte die Wohnungsgesellschaft als 100-prozentige Tochter der Stadtwerke an den Start gehen. Und das mit einem ehrgeizigen Ziel: In den kommenden zehn Jahren wollen wir 1.000 Wohneinheiten in Osnabrück schaffen. Und zwar Großteils angesiedelt im unteren Mietpreis-Segment. Damit nicht nur jene mit großem Budget Wohnen und Lebensqualität in einem Atemzug nennen können.






Nachhaltige Ziele für die Lebensqualität in Osnabrück


Wir als Stadtwerke Osnabrück verfolgen mit unserer Wohnungs-Tochter „WiO“ nachhaltige Ziele und zwar in sozialer, ökologischer und ökonomischer Hinsicht:

  •  Die kommunale Wohnungsgesellschaft soll diskriminierungsfrei nachhaltigen und bezahlbaren Wohnraum für Menschen in Osnabrück schaffen und zwar für die, die auf dem offenen Wohnungsmarkt keine guten Chancen haben. 
  • Der Bau der Wohnungseinheiten und die Wohnungen selbst sollen ökologisch nachhaltig sein. 
  • Und auch der ökonomische Aspekt spielt eine Rolle – um den Bestand der kommunalen Wohnungsgesellschaft in der Zukunft zu sichern, braucht es eine ökonomisch gesunde Gesellschaft. Deshalb gibt es unterschiedliche Preismodelle! Und zwar zum einen für die geförderten Wohnungen mit festen Preisgrenzen und zum anderen für die Wohnungen, die am freien Markt angeboten werden.







Projekte sind noch in der Bau- und Planungsphase – die ersten Wohnungen sind in Kürze verfügbar


Sie sind interessiert an den laufenden Wohnungsbauprojekten der kommunalen Wohnungsgesellschaft "WiO – Wohnen in Osnabrück GmbH"? Bitte beachten Sie: Da sich unsere Projekte noch in der Planungs- bzw. Bauphase befinden, können wir Ihnen aktuell noch kein Angebot präsentieren.  

Sie haben Fragen, dann werfen Sie gerne einen Blick in unsere FAQ-Sammlung.

















Erfahren Sie mehr über die kommunale Wohnungsgesellschaft WiO und die ESOS

Wohnen in Osnabrück – die kommunale Wohnungsgesellschaft

Wohnraum für die Menschen in Osnabrück

Holzbausteine FAQ

Wissenswertes zur WiO

Fragen & Antworten zur Wohnungsgesellschaft

So soll der Neubau im Landwehrviertel ab kommendem Jahr aussehen.

In Osnabrück leben

Unsere Wohnungsangebote – in Kürze hier verfügbar

Logo ESOS Energieservice Osnabrück GmbH

Erschließung, Immobilien- und Wohnungsbau

Grundstücksentwicklung und Erschließung für die Zukunft Osnabrücks

Meldungen zum Thema

Projekt Immobilienentwicklung von WiO und ESOS

Meldung 07.04.2021

Kommunale Wohnungsgesellschaft hat die Startlöcher verlassen
Teilbereiche Landwehrviertel

Meldung 01.03.2021

Vermarktung weiterer Grundstücke im Landwehrviertel beginnt
Unterschriften für eine Wohn-Partnerschaft: (V.l.) Stephan Wilinski (Diakonie-Geschäftsführer), Sabine Weber (Diakonie-Geschäftsführung Altenhilfe) und Marcel Haselof (ESOS-Prokurist).

Meldung 31.08.2020

Diakonie Osnabrück bietet Wohnraum für alle Generationen
Die Ansicht zeigt die bisherigen Planungen für den Bau eines mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes auf der bisherigen Parkplatzfläche nahe des Berliner Platzes.

Meldung 27.08.2020

Planungen für Bebauung der Parkplatzfläche am Wittekindplatz schreiten voran
So soll der Neubau im Landwehrviertel ab kommendem Jahr aussehen.

Meldung 16.07.2020

Neubau mit 22 Wohneinheiten im Landwehrviertel
Am 8. Juli wurde die „Wohnen in Osnabrück GmbH“ bei einem Notartermin formalrechtlich gegründet.

Meldung 08.07.2020

Gründung als Stadtwerke-Tochter erfolgt
Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen