Familie zieht in neue Wohnung ein

Kommunale Wohnungsgesellschaft

WiO – Wohnen in Osnabrück GmbH



Osnabrück ist eine Stadt mit viel Lebensqualität und ein attraktiver Wohnort für viele Menschen. Bezahlbarer Wohnraum für alle ist eines der zentralen Themen in Osnabrück. Nicht zuletzt deshalb hat die Stadt Osnabrück die sozial- und umweltgerechte Stadtentwicklung ausdrücklich zu einem ihrer sieben strategischen Stadtziele gemacht: In Osnabrück sollen die Menschen in jeder Lebensphase bezahlbaren Wohnraum finden können – und zwar keinen beliebigen, sondern vielmehr ein Zuhause, das ihren Bedürfnissen entspricht.

In diesem Geiste wurde auch die kommunale Wohnungsgesellschaft „WiO – Wohnen in Osnabrück GmbH“ nach einem erfolgreichen Bürgerentscheid im Jahr 2020 als Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück AG gegründet. Ihre Aufgabe: Zentraler Akteur für eine lebenswerte Stadt für alle zu sein. Dabei verfolgt die noch junge kommunale Wohnungsgesellschaft ehrgeizige Ziele: In den kommenden Jahren will sie insgesamt 1.000 neue Wohnungen in Osnabrück schaffen, die sowohl bezahlbar sind als auch nachhaltig erstellt und betrieben werden. So ist sicher: Durch die WiO – Wohnen in Osnabrück werden lebenswerte Quartiere entstehen, die sich durch Vielfalt auszeichnen und den Anforderungen einer modernen Stadt gerecht werden.

Sie sind interessiert an verfügbaren Wohnraum oder an den laufenden Wohnungsbauprojekten der kommunalen Wohnungsgesellschaft WiO – Wohnen in Osnabrück? Informieren Sie sich hier.





















WiO – Themen im Überblick

In Osnabrück leben

Unsere aktuellen Wohnungsangebote

Wir bauen für Osnabrück

Unsere aktuellen Wohnungsbauprojekte

Energiesparen für unsere Mieter

Info- und Beratungsangebote

Wissenswertes zur WiO

Häufig gestellte Fragen zur Wohnungsgesellschaft

 Hinweise und Links zum Antrag

Informationen zum Wohnberechtigungsschein

Gemeinsam handeln

Unser(e) Partner

Meldungen zur WiO

Wohnhöfe Große Eversheide

Meldung 19.02.2024

Aktuelle WiO-Angebote für Normalverdiener 
Einen Überblick über den aktuellen Baufortschritt der WiO-Projekte im Landwehrviertel verschafften sich jetzt (v.l.) Wigand Maethner (WiO-Geschäftsführer), Marco Lange (Leiter Immobilienentwicklung SWO), Daniel Waschow (Vorstandsvorsitzender Stadtwerke Osnabrück), Susanne Hambürger dos Reis (Aufsichtsratsvorsitzende WiO) und Dr. E.h. Fritz Brickwedde (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender WiO).

Meldung 30.11.2023

Weitere 101 Wohnungen werden 2025 bezugsfertig sein
Der Osnabrücker Bundestagsabgeordnete Manuel Gava (3.v.r.) zu Besuch bei den WiO-Wohnhöfen in der Großen Eversheide. Mit dabei u.a. die WiO-Aufsichtsratsvorsitzende Susanne Hambürger dos Reis (3.v.l.) sowie die WiO-Geschäftsführer Holger Clodius (4.v.l.) und Wigand Maethner (ganz rechts). 

Meldung 25.07.2023

Besuch von MdB Manuel Gava: WiO fordert einfacheres Regelwerk für sozialen Wohnungsbau
Beim Richtfest blickten (v.l.n.r.) Wigand Maethner, Holger Clodius (beide Geschäftsführer WiO), Thomas Fillep (Finanzvorstand der Stadt Osnabrück), Susanne Hambürger dos Reis (WiO-Aufsichtsratsvorsitzende), Dr. E.h. Fritz Brickwedde (stellvertretender WiO-Aufsichtsratsvorsitzender) und Nils Köster (Geschäftsführer Köster Bau) in die Zukunft der WiO.

Meldung 03.05.2023

In den kommenden Monaten werden 145 Wohnungen bezugsfertig
Den 1. Spatenstich in der Großen Eversheide setzten am 6. April 2022 (v.l.n.r.) Holger Clodius (WiO-Geschäftsführer), Nils Köster (Geschäftsführer Firma Köster), Sascha Gelhot (Fa. Köster), Anja Ruthemann-Thies (SWO), Susanne Hambürger dos Reis (WiO-Aufsichtsratsvorsitzende), Dr. Fritz Brickwedde (stellvertr. WiO-Aufsichtsratsvorsitzender), Marco Lange und Christoph Bolte (beide SWO). 

Meldung 06.04.2022

In der Großen Eversheide entstehen 145 Wohnungen
Logo der WiO – Wohnen in Osnabrück

Meldung 25.01.2022

Besonderes Augenmerk liegt auf Baum- und Artenschutz