Römereschstraße für rund drei Wochen gesperrt

Logo des Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

Vollsperrung im Osnabrücker Hafen

Die Römereschstraße im Stadtteil Hafen wird ab Montag, 12. Juli, für rund drei Wochen voll gesperrt. Konkret betroffen ist der Abschnitt zwischen Kiefernweg und Elbestraße. Die SWO Netz erstellt in diesem Bereich einen Gasanschluss für die Firma Kämmerer und erneuert Wasserleitungen.

Die Tiefbauarbeiten haben bereits in dieser Woche im Bereich des Geh- und Radweges begonnen und werden sich ab Montag auch auf die Fahrbahn ausdehnen. Eine Vollsperrung für den motorisierten Verkehr ist aus baulichen Gründen unumgänglich. Fußgänger und Radfahrer können das Baufeld hingegen passieren. Die Rheinstraße wird während der Arbeiten zur Einbahnstraße.


Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen sein. Umleitungen über Brückenstraße und Fürstenauer Weg sowie Elbestraße sind ausgeschildert. Die Linie 10/20 fährt während des Bauzeitraums eine Umleitung über Elbestraße, Brückenstraße, Klöcknerstraße und Pagenstecherstraße. Die Haltestellen Kiefernweg und Pagenstecherstraße werden ersatzlos aufgehoben.




Hintergrund: SWO Netz GmbH


Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen