Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Stadtrundfahrten - auf Doppeldeckertouren durch Osnabrück

Fünf Touren aus einer Hand plus der neuen Tour zu den ehemaligen Kasernen im Stadtgebiet!

Die diesjährigen Stadtrundfahrten durch Osnabrück zeigen sich wieder von ihrer besten Seite.

Neben den fünf bekannten Touren gibt es in diesem Jahr ein neues Angebot. Von April bis September wird es eine neue Tour geben, die sich hauptsächlich mit den sog. Konversionsflächen im Stadtgebiet beschäftigen wird. Was heißt eigentlich "Konversion"? Hierbei geht es um die neue Nutzung der ehemaligen Kasernengelände in einer Stadt. Herr Dieter Ostendorf erzählt wie gewohnt spannende Geschichten zur Entwicklung der Stadt von den Kriegsjahren bis in die Gegenwart. Im CoffeePerfect Bistro an der Römereschstraße gibt es eine kleine Kaffeepause, bevor der Doppeldeckerbus seine Fahrt fortsetzt. 

„Garnisons-Tour – Hinter dem Kasernentor“

Das neue Angebot der Stadtrundfahrten in diesem Jahr, die Garnisons-Tour wird in den Monaten April bis September, jeden dritten Sonntag in diesen Monaten angeboten. Die Touren starten jeweils um 14.30 Uhr von der Haltestelle Hegertor (vor der Lagerhalle). In der drei stündigen Tour werden alle ehemaligen Kasernengelände der Stadt angefahren. Insgesamt sind es sechs Flächen, die zu den sog. Konversionsflächen zählen. (Die Kaserne am Limberg im Stadtteil Dodesheide, die Winkelhausenkaserne im Stadtteil Hafen, im Stadtteil Eversburg,  die Kaserne an der Landwehrstraße und die drei Flächen im Stadtteil Westerberg mit der Scharnhorstkaserne, der Metzer Kaserne und der Von – Stein- Kaserne.) Im Ticketpreis von 20 € ist bei der dreistündigen Tour auch eine 30 min. Kaffeepause mit einem Kaffeegutschein im Wert von 3,50 € im CoffeePerfect Bistro an der Römereschstraße enthalten. Hier die fünf Termine im Einzelnen: 15. April; 17. Juni; 15. Juli; 19.August und 16. September.

2018 wieder im Angebot: Die Nacht-Touren

Ebenfalls wird es wieder die sog. Nacht-Touren geben (Termine: 13.4/ 27.4./ 19.10./ und 2.11.). Bei einbrechender Dunkelheit starten die Touren zu ausgewählten Aussichtspunkten, die bei Dunkelheit einen besonderen Blick über die Stadt Osnabrück bieten. Geschulte Stadtführer von der Fa. Zeitseeing erzählen währenddessen interessante Geschichten zu den Orten am Stadtrand der Hasestadt. 

Freuen Sie sich mit uns auf die Saison 2018. 

 

Aktuell

Während der Maiwoche wird die Abfahrtsposition der Stadtrundfahrten am Samstag den 12. Mai (Industrie- und Osnabrück-Tour), Sonntag den 13. Mai ( Piesber- Tour) und am Samstag den 19. Mai (City- und Osnabrück-Tour) von der Haltestelle Lorzingstraße zum Heger Tor verlegt. Vor der Lagerhalle wird ein entsprechender Haltestellenmast (stadtauswärts) auf die veränderte Situation hinweisen.

Sechs Touren aus einer Hand

Die City-Tour der Stadtrundfahrten Osnabrück
Die Osnabrück-Tour der Stadtrundfahrten Osnabrück
Die Industrie-Tour der Stadtrundfahrten Osnabrück
Die Piesberg-Tour der Stadtrundfahrten Osnabrück
Die Nacht-Tour der Stadtrundfahrten Osnabrück
Die Nacht-Tour der Stadtrundfahrten Osnabrück

Die zweistündige City-Tour startet um 11:30 Uhr; außer am 2. Samstag des Monats. 

Unsere Osnabrück-Tour startet jeden Samstag um 15:00 Uhr ebenfalls von der Haltestelle Lortzingstraße/Ecke Domhof und dauert zwei Stunden.

Die zweistündige Industrie-Tour bringt Sie jeden 2. Samstag des Monats bis auf die Werksgelände einiger großer Unternehmen hier in der Stadt. Eine unvergessliche Fahrt die immer in Erinnerung bleiben wird. (Jetzt Neu: Fa. Hellmann Logistics)

Bei der Piesberg-Tour jeden 2. und 4. Sonntag des Monats (April bis Oktober) genießen Sie einmalige Aussichten in und um den UNESCO Global Geopark TERRA.vita. Die Tour dauert ca. 3 Stunden und wird mit Youngtimer-Bussen angeboten. 

Ohne vorab schon zu viel zu verraten, sind die City-Tour und die Osnabrück-Tour beide inhaltlich für diese Saison umgestaltet worden. So werden  u.a. andere Stadtteile und andere Schwerpunkte in der Stadtentwicklung Osnabrücks angesteuert!  Hierzu gehört neben dem Hafen Osnabrücks auch das heutige neue Universitätsgelände an der Sedanstraße unterhalb des Westerbergs.

Alle Touren, abgesehen von der Piesberg-Tour, finden in den Monaten zwischen März und November statt. Buchungen sind online aber auch in unseren Kundenzentren, bei der TouristInformation Osnabrück/OsnabrückerLand und neuerdings auch bei Ihrer NOZ - Geschäftsstelle möglich. (Geschäftsstellen: Bramsche, Melle, Georgsmarienhütte, Quakenbrück und Osnabrück)

Kostenlose Anreise per Stadtbus

Um bequem und sicher die Start- und Endhaltestelle zu erreichen, ist das Ticket der Stadtrundfahrten jeweils 60 Minuten vor und nach der Rundfahrt als Fahrkarte im Raum Osnabrück/Belm (Tarifzone 100) gültig.

Wir Starten an der Haltestelle Lortzingstraße:

Übersicht aller Angebote:

Jeder Fahrgast bekommt von unserem Partner, dem Lieblingskaffee, (hier zur facebook-Seite des Lieblingskaffes) einen Wertbon über 50 Cent (zu finden auf Ihrer Fahrkarte), für eine gemütliche Kaffeepause nach der Fahrt. 

Wir freuen uns Sie an Bord begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen entspannte und spannende Stunden in unseren Oldtimern.

Ihr Stadtrundfahrten - Team

Übrigens: Gutscheine für unsere Stadtrundfahrten sind das perfekte Geschenk. Zu erhalten sind diese in unseren vier Verkaufsstellen.

Und als Erinnerung oder Mitbringsel können Sie "unterwegs" für nur 3€ einen Stadtrundfahrten "Guckie" erwerben. Fragen Sie einfach beim Busfahrer nach. 

  • AM Markt
  • Felix Nussbaum Haus
  • Hafen
  • Museum
  • Museum Frontansicht
  • Osnabrück
  • Stadthalle Osnabrück
  • gucki
Tv Screen

Meldungen zu den Stadtrundfahrten Osnabrück

Neu: Garnisons-Tour – Hinter dem Kasernentor

mehr

2018 erstmalige Touren zu ehemaligen Kasernenflächen in Osnabrück

 

 

mehr