Kolpingstraße ab 8. Dezember teilweise vollgesperrt

Logo des Baustellenmanagement Osnabrück © Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

Ab 8. Dezember ist die Kolpingstraße in der Osnabrücker Innenstadt teilweise vollgesperrt.

Ab kommenden Dienstag, 8. Dezember, wird ein Teilstück der Kolpingstraße in der Osnabrücker Innenstadt voll gesperrt.

Konkret betroffen ist der Bereich zwischen Große Rosenstraße und Seminarstraße. Die SWO Netz GmbH erneuert in diesem Abschnitt einen Hausanschluss. Die Maßnahme soll voraussichtlich bis zum Ende der Woche abgeschlossen sein. Während der Vollsperrung fahren die Busse der Linie 14 eine Umleitung über Johannisstraße und Süsterstraße.

Hintergrund: SWO Netz GmbH

Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet und der Region Osnabrück zuständig.
Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen