Fahrspuren auf der Mindener Straße gesperrt

Logo des Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

Stadtwerke-Tochter behebt Schäden an der Kanalisation

Ab Donnerstagmorgen, 4. Februar, werden auf der Mindener Straße auf Höhe der Weißen Breite voraussichtlich bis zu zwei Fahrspuren gesperrt. Der Grund: Bei Routineüberprüfungen hat die SWO Netz Schäden in der Kanalisation festgestellt, die umgehend behoben werden müssen.


Die Stadtwerke-Tochter wird am Donnerstag zunächst das genaue Ausmaß der Schäden sondieren und dann die Reparaturarbeiten aufnehmen. Aktuell ist daher noch unklar, wie lange die Fahrspursperrungen vonnöten sein werden.


Hintergrund: SWO Netz GmbH


Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen