Fahrspur auf dem Johannistorwall gesperrt

Logo des Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

SWO Netz repariert eingebrochenen Kanalhausanschluss

Wegen der Reparatur eines eingebrochenen Kanalhausanschlusses ist in der kommenden Woche eine Fahrspur auf dem Johannistorwall gesperrt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich rund eine Woche.

Die kurzfristig notwendig gewordene Reparatur durch die SWO Netz beginnt am kommenden Dienstag, 10. Januar. Konkret betroffen ist ein kurzer Abschnitt im Bereich des Geh- und Radweges vor Hausnummer 21. Während den Bauarbeiten ist daher der Radweg vor dem Haus gesperrt. Die Radfahrenden werden in diesem Zeitraum am Baufeld vorbeigeleitet. Um ihre Sicherheit zu gewährleisten, wird die rechte der beiden Fahrspuren in Richtung Schlosswall gesperrt. Fußgänger können die Baustelle hingegen auf dem Gehweg passieren.

Hintergrund: SWO Netz GmbH

Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet und der Region Osnabrück zuständig.
Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen