Erst impfen dann plantschen: Kostenloser Eintritt in die Erlebniswelt nach der Impfung

Eingang zum Nettebad

Impfbus legt Halt vor dem Nettebad ein

Am Mittwoch, den 11. August 2021, steht der Impfbus der Stadt Osnabrück von 14 bis 16:30 Uhr vor dem Eingang des Nettebades. Alle Personen, die das Impfangebot dort nutzen, erhalten freien Eintritt in die Erlebniswelt des Nettebades.

Der Impfbus, der im Rahmen der mobilen städtischen Impfaktion gemeinsam mit dem Verkehrsbereich der Stadtwerke ermöglicht wurde, öffnet seine Türen am kommenden Mittwoch direkt vor dem Eingang des Nettebades. Alle Interessierten können sich dort zwischen 14 und 16:30 Uhr ohne Termin mit den Impfstoffen von Johnson & Johnson, Moderna oder BioNTech erst- oder zweitimpfen lassen. „Wir wollen die städtische Impfaktion unterstützen und schenken allen Personen, die sich bei uns vor der Tür impfen lassen, direkt im Anschluss für den Rest des Tages freien Eintritt in unsere Nettebad-Erlebniswelt“, berichtet Stadtwerke-Bäderchef Wolfgang Hermle. „So können außerdem die Gäste, die aufgrund der begrenzten Personenkapazitäten vor dem Nettebad auf ihren Einlass warten, die Wartezeit sinnvoll nutzen.“

Weitere Informationen zum Impfbus und zum Thema Impfen finden Sie unter www.osnabrueck.de/impfen 

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen