Eltern zeigen ihrem Kind eine Photovoltaikanlage

Für Osnabrück und die Region

Wir werden grüner

Erneuerbar und dezentral

Mehr regenerative Energieerzeugung

Die Zukunft beginnt jetzt. Wir treiben die Energiewende voran!

Bei der Energieerzeugung für Osnabrück setzen wir auf einen breiten Mix an regenerativen Energiequellen – sowohl in der Strom- wie auch der Wärmeerzeugung. Dabei schöpfen wir besonders die Möglichkeiten in der Region aus. Schon 1996 starteten wir mit der Inbetriebnahme der ersten Solarthermie-Anlage auf dem Stadtwerke-Gelände. Heute investieren wir in Windkraftanlagen sowie Photovoltaik-, Biomasse- und Kraft-Wärme-Kopplungs-Projekte, um mehr grüne Energie für Osnabrück und die Region bereitstellen zu können. Auch eine Geothermie-Anlage mit 600 KW Leistung ist 2013 so am Nettebad entstanden. 


Schon jetzt können wir so alle unsere Osnabrücker Privatkunden ohne Öko-Aufschlag mit sogenanntem Regionalstrom versorgen, also mit Ökostrom, der in einem Umkreis von 50 km erzeugt wurde. Für unsere Kunden im Landkreis Osnabrück möchten wir dies bis Ende 2022 erreichen. Sie möchten auch Ökostrom beziehen? Entdecken Sie jetzt unsere attraktiven Tarife





Unser Ziel für 2021: Der Zubau von 42.000 m² Photovoltaik-Fläche in Osnabrück und der Region. Dafür beauftragen und bauen wir in 2021 nicht nur eigene neue Solaranlagen, sondern unterstützen zum Beispiel auch Unternehmen bei der Planung und Umsetzung eigener großer Photovoltaikflächen auf deren Betriebsgebäuden. So werden wir gemeinsam immer grüner. 




Wir bauen grüne Energie

Unsere Kollegin Cara verrät mehr

zu Caras Blog-Beitrag

Übersicht unserer grünen Energie-Erzeugungsanlagen und Herkunft des Regionalstroms

Die folgende Karte gibt eine Übersicht über die Standorte

  • der eigenen regenerativen Energie-Erzeugungsanlagen
  • eigener, hocheffizienter und damit umweltschonender Blockheizkraftwerke
  • der Anlagen, aus denen wir den Regionalstrom für unsere Kunden beziehen und
  • der durch Kunden des Strom natur premium-Tarifs dank des gespendeten KlimaCents mitfinanzierten Anlagen

Öffnen Sie einfach links oben in der Karte das Menü der Karte und lassen Sie sich auf Wunsch individuell die Ökostrom-Erzeugungsanlagen anzeigen, die Sie sehen möchten. Bei Klick auf den Standort erhalten Sie weitere Details zur jeweiligen Anlage.

Wir werden grüner: Die Standorte unserer alternativen Energieerzeugungsanlagen im Überblick 

Werden auch Sie grüner

Entscheiden Sie sich für Ökostrom!

zu den aktuellen Angeboten

Unsere alternativen Energieerzeugungsanlagen

Windrad Piesberg

Windkraftanlagen

Hohe Energieausbeute

Fotovoltaikanlage auf Einfamilienhaus

Photovoltaikanlagen

Die Energie der Sonne nutzen

Blockheizkraftwerk in der Anlage Eversburg

Blockheizkraftwerke

Klimaschonend Strom und Wärme erzeugen

Holzschnitzel-Anlage

Holzhackschnitzel- und Pelletheizanlagen

Mit Holz heizen - umweltschonend und regional

Gemeinsam für den Klimaschutz: Ökostrom kaufen und den Ausbau erneuerbarer Energien fördern

Gemeinsam mit Privat- und Geschäftskunden, die sich für den Ökostrom-Tarif Strom natur premium bzw. ProfiStrom natur premium entschieden haben, unterstützen die Stadtwerke Osnabrück seit 1999 die Errichtung neuer regenerativer Energieerzeugungsanlagen in Osnabrück.

Und so funktioniert das:



Kunden, die sich für den Tarif entscheiden, zahlen pro verbrauchter Kilowattstunde freiwillig einen Cent obendrauf – den sogenannten „KlimaCent. Das Geld aus diesem KlimaCent-Topf wird von den Stadtwerken aufgestockt und so der Bau regenerativer Erzeugungsprojekte in Osnabrück und der Region finanziert. Bisher konnten wir auf diesem Weg gemeinsam mit unseren Kunden 25 Naturstrom-Anlagen aus Ökostrom-Mitteln finanzieren.

Bisher durch Kunden mit Ökostrom-Mitteln finanzierte grüne Energieerzeugungsanlagen 

  • Inbetriebnahme: erfolgt in 2021
  • Standort: Iburger Straße 187, Osnabrück
  • Leistung: 29,600 kWp
  • Modulfläche: ca. 152 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 23.700 kWh
  • Stromspeicher: 7,7 kWh
  • Inbetriebnahme: erfolgt in 2021
  • Standort: Die Eversburg 58, Osnabrück
  • Leistung: 27,380 kWp
  • Modulfläche: ca. 141 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 21.900 kWh

  • Inbetriebnahme: erfolgt in 2021
  • Standort: Wimmerstraße 43, Bad Essen/Wimmer
  • Leistung: 17,250 kWp
  • Modulfläche: ca. 89 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 13.800 kWh
  • Stromspeicher: 5,1 kWh
  • Inbetriebnahme: Oktober 2020
  • Standort: Mercatorstraße 9, Osnabrück
  • Leistung: 29,040 kWp
  • Modulfläche: ca. 150 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 23.200 kWh
  • Stromspeicher: 9,8 kWh
  • Inbetriebnahme: Oktober 2020
  • Standort: Knollstr. 167, Osnabrück
  • Leistung: 20,130 kWp
  • Modulfläche: ca. 104 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 16.100 kWh
  • Stromspeicher: 9,8 kWh
  • Inbetriebnahme: September 2020
  • Standort: Setteler Damm 75, Lengerich
  • Leistung: 18,480 kWp
  • Modulfläche: ca. 95 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 14.800 kWh
  • Stromspeicher: 9,8 kWh

  • Inbetriebnahme: November 2019
  • Standort: Obere Martinistraße 50, Osnabrück
  • Leistung: 9,405 kWp
  • Modulfläche: ca. 57 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 7.500 kWh
  • Stromspeicher: 9,8 kWh
  • Inbetriebnahme: Oktober 2019
  • Standort: Am Finkenhügel 9, Osnabrück
  • Leistung: 9,69 kWp
  • Modulfläche: ca. 59 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 7.800 kWh
  • Stromspeicher: 6,5 kWh
  • Inbetriebnahme: März 2019
  • Standort: Lerchenstraße 95, Osnabrück
  • Leistung: 9,72 kWp
  • Modulfläche: ca. 59 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 7.800 kWh
  • Stromspeicher: 6,5 kWh
  • Inbetriebnahme: Juli 2018
  • Standort: Tannenburgstraße 93
  • Leistung: 5,94 kWp
  • Modulfläche: ca. 36 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 4.800 kWh
  • Stromspeicher: 6,5 kWh
  • Inbetriebnahme: April 2018
  • Standort: An der Wihokirche 12, Osnabrück
  • Leistung: 9,54 kWp
  • Modulfläche: ca. 58 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 7.600 kWh
  • Stromspeicher: 6,5 kWh
  • Inbetriebnahme: April 2018
  • Standort: Natruper Straße 145, Osnabrück
  • Leistung: 8,48 kWp
  • Modulfläche: ca. 51 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 6.800 kWh
  • Stromspeicher: 6,5 kWh
  • Inbetriebnahme: März 2018
  • Standort: Höhenweg 2a
  • Leistung: 6,48 kWp
  • Modulfläche: ca. 39 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 5.200 kWh
  • Stromspeicher: 6,5 kWh
  • Inbetriebnahme: März 2018
  • Standort: Die Eversburg 14
  • Leistung: 6,48 kWp
  • Modulfläche: ca. 39 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 5.200 kWh
  • Stromspeicher: 3,3 kWh
  • Inbetriebnahme: Ende 2017
  • Standort: Adolf-Staperfeld-Straße/ Ernst-Stahmer-Weg
  • Leistung: 0,2 kWp
  • Modulfläche: ca. 1,2 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: Da es sich hier um eine sehr kleine Anlage handelt, ist die zu erwartende Jahresstrommenge gering. Das Ziel der Anlage ist jedoch die Versorgung des Waldkindergartens mit Strom für z.B. eine LED-Beleuchtung, das Aufladen von Handy-Akkus
  • Stromspeicher: Nein
  • Inbetriebnahme: März 2017
  • Standort: Felsenweg 28, Osnabrück
  • Leistung: 9,54 kWp
  • Modulfläche: ca. 58 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 7.600 kWh
  • Stromspeicher: 6,5 kWh
  • Inbetriebnahme: April 2013
  • Standort: Im Haseesch 6, Osnabrück
  • Leistung: 5 KW
  • Nabenhöhe in Meter: ca. 18 Meter
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 7.500 kWh
Leider musste dieses Windrad zwischenzeitlich aufgrund der Vielzahl technischer Defekte wieder deinstalliert werden.
  • Inbetriebnahme: 28.08.2012
  • Standort: Windhorststraße 79, Osnabrück
  • Leistung: 42,30 kWp
  • Modulfläche: ca. 295 m²
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 39.000 kWh
  • Stromspeicher: 6,5 kWh
  • Inbetriebnahme: Juli 2011
  • Standort: Elbestraße 56
  • Leistung: 42,18 kWp
  • Modulfläche: 400 m2
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: ca. 41.000 kWh
  • Inbetriebnahme: Oktober 1996
  • Erweiterung: September 2005
  • Standort: Am Schölerberg 8
  • Leistung: 3,35 kWp
  • Modulfläche: 31 m2
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: ca. 2.800 kWh
  • Inbetriebnahme: November 2004
  • Standort: Im Haseesch 6
  • Leistung: 6,51 kWp
  • Modulfläche: 71 m2
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: 5.000 kWh
  • Inbetriebnahme: Dezember 2002
  • Standort: Pottgraben 4
  • Leistung: 3,81 kWp
  • Modulfläche: 31 m2
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: ca. 3.200 kWh
  • Inbetriebnahme: Juli 2002
  • Standort: Hafenstraße 7a
  • Leistung: 5,04 kWp
  • Modulfläche: 43 m2
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: ca. 4.200 kWh
  • Inbetriebnahme: April 2002
  • Standort: Egon-von-Romberg-Weg 6
  • Leistung: 3,00 kWp
  • Modulfläche: ca. 24 m2
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: ca. 2.500 kWh
  • Inbetriebnahme: Februar 2008
  • Erneuerung des Mühlrads: 2019
  • Standort: Östringer Weg 18
  • Leistung: 4,24 kWp
  • Zu erwartende Jahresstrommenge: ca. 11.000 kWh

Das könnte Sie auch interessieren

Windkraftanlagen in Rieste

 Regionalstrom

Grüner Strom aus der Region - für  Osnabrücker Privatkunden inklusive 
Grafik einer Solaranlage mit einer Sonne oben rechts

Solaranlage

SOLARkomplett
Blumenwiese

Ökostrom

Angebote im Überblick
Grafik einer Solaranlage mit einem Stromspeicher

Solaranlage + Stromspeicher

SOLARkomplett Plus
Grafik eines Stromspeichers

Stromspeicher

SOLARspeicher
Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen