SWO Netz repariert Kanalisation in der Natruper Straße

Logo des Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

Vollsperrung für eine Woche in Eversburg

Die SWO Netz repariert ab Montag, 19. September, den Regen- und Schmutzwasserkanal in der Natruper Straße. Konkret betroffen ist der Abschnitt zwischen Eversburger Platz und Piesberger Straße. Die Arbeiten sollen bis Freitag, 23. September, abgeschlossen sein.

Für die Einrichtung der Baustelle, das Baufeld und die nötigen Sicherheitsabstände ist eine Vollsperrung des Straßenabschnitts vonnöten. Fahrradfahrende sowie Fußgängerinnen und Fußgänger können das Baufeld passieren. Während den Bauarbeiten fahren die Busse der Linien M2, 16, 17, S10 und N2 in Richtung Neumarkt eine Umleitung über Piesberger Straße, ebenso die Linie 20 in Richtung Klinikum. In der Gegenrichtung fahren die Linien M2, 16, 17, S10 und N2 über Breite Güntke und Pagenstecherstraße – ebenso die Linie 10 und die N15. In der stadtauswärtigen Richtung werden die Haltestellen Eversburger Platz und Walkmühlenweg ersatzlos aufgehoben. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Breiten Güntke eingerichtet, zusätzlich wird die Haltestelle Pagenstecherstraße angefahren.

Schülerinnen und Schüler, die mit der Linie 20 aus der Dodesheide kommend die IGS anfahren, müssen an der Haltestelle Pagenstecherstraße in die Linie 16/17 oder M2 umsteigen. Auf dem Rückweg steigen sie an der Haltestelle Walkmühlenweg in die Busse der Linie 10 in Richtung Dodesheide. 

Hintergrund: SWO Netz GmbH


Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen