Große Schulstraße für zwei Wochen gesperrt

Logo des Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

SWO Netz stellt Versorgungshausanschluss her

Die Große Schulstraße im Stadtteil Hellern wird ab Montag, 13. Juni, für rund zwei Wochen zwischen Goldbreede und Lengericher Landstraße voll gesperrt.

Konkret stellt die SWO Netz in diesem Zeitraum einen Versorgungshausanschluss für einen Neubau her. Fahrradfahrende sowie Fußgängerinnen und Fußgänger können das Baufeld passieren. Die Linien M4 und 160 fahren in beide Richtungen eine Umleitung über die Kleine Schulstraße. 

Hintergrund: SWO Netz GmbH


Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen