Fahrspur auf der Hannoverschen Straße gesperrt

Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

Fahrspur auf der Hannoverschen Straße gesperrt

Ab kommenden Montag, 23. November, ist im Kreuzungsbereich der Hannoverschen Straße mit dem Stahlwerksweg eine Fahrspur gesperrt. Die SWO Netz nimmt in diesem Bereich Arbeiten am Rohrnetz vor.  

Konkret wird auf der Kreuzung die rechte der beiden stadtauswärtigen Fahrspuren der Hannoverschen Straße gesperrt. Autofahrer können ab Montag aufgrund der Baustellensituation nicht vom Stahlwerksweg aus kommend nach rechts in die Hannoversche Straße abbiegen. Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich Anfang Dezember abgeschlossen sein.

Hintergrund: SWO Netz GmbH

Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet und der Region Osnabrück zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen