Informationen zum Datenschutz für die Teilnahme an Online-Befragungen der SWO Bäder

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Umfrage. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Wir verpflichten uns, die von Ihnen bereitgestellten Informationen jederzeit mit größter Sorgfalt und größtem Verantwortungsbewusstsein zu behandeln.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Hierbei beachten wir die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie das Telemediengesetz (TMG).

Persönliche Daten, die Sie an uns weitergeben, werden von uns verantwortungsvoll behandelt und nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck genutzt.

Im Folgenden finden Sie Informationen zur Teilnahme an unseren Online-Befragungen:

  1. Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich und an wen kann ich mich bei Fragen wenden?
  2. Welche Arten von personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
  3. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung?
  4. Woher beziehen wir Ihre personenbezogenen Daten?
  5. Erfolgt eine Offenlegung meiner personenbezogenen Daten gegenüber anderen Empfängern?
  6. Für welche Dauer werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?
  7. Welche Rechte habe ich in Bezug auf die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten?
  8. Widerspruchsrecht

1. Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich und an wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Stadtwerke Osnabrück AG
Alte Poststraße 9, 49074 Osnabrück,
Tel: 0541 2002 0, Fax: 0541 2002 3100
E-Mail: info(at)swo.de
Website: www.stadtwerke-osnabrueck.de

Sie erreichen unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter:

Stadtwerke Osnabrück AG
Datenschutzbeauftragte/r
Alte Poststraße 9
49074 Osnabrück
Route berechnen

2. Welche Arten von personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Alle Angaben, die Sie während der Befragung machen, sind freiwillig. Es steht Ihnen jederzeit frei, eine oder mehrere Fragen nicht zu beantworten oder die Befragung abzubrechen. Bei der Teilnahme an unseren Onlinebefragungen verarbeiten wir folgende Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten:

a) Teilnahme am Gewinnspiel:

Wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten, erheben wir von Ihnen per Selbstauskunft zwecks Gewinnbenachrichtigung die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Identifikationsdaten: Name, Vorname
  • Adressdaten: Straße, Postleitzahl, Ort
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer

b) Werbeeinwilligung:

Falls Sie – jederzeit widerruflich – einwilligen Werbung über neue Tarife, Produkte und Dienstleitungen sowie aktuelle Aktionen der Stadtwerke Osnabrück AG zu erhalten, erheben wir von Ihnen per Selbstauskunft zwecks Versand und je nach gewünschtem Kontaktkanal die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Identifikationsdaten: Name, Vorname

  • Adressdaten: Straße, Postleitzahl, Ort

  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer

c) Kontaktaufnahme:

Falls Sie eingewilligt haben, von den Stadtwerken Osnabrück zu Ihrem Feedback kontaktiert zu werden, erheben wir per Selbstauskunft zwecks Kontaktaufnahme die folgenden personenbezogenen Daten::

  • Identifikationsdaten: Name, Vorname
  • Adressdaten: Straße, Postleitzahl, Ort
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer

d) Befragungssoftware:

Die Befragung wird mittels der Befragungssoftware unseres Dienstleisters QuestionPro durchgeführt (siehe Pt. 5). QuestionPro speichert, neben dem Datum und der Uhrzeit auch die IP-Adresse der Teilnehmer. Die IP-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt von der Stadtwerke Osnabrück AG für Auswertungen oder zur Identifizierung von Teilnehmern verwendet.

Allgemeine Informationen zum Befragungsinhalt:

Der Schwerpunkt der Befragung liegt auf der Bewertung Ihres letzten Aufenthalts in unseren Bädern. Zu statistischen Zwecken stellen wir darüber hinaus noch Fragen zu den folgenden Themen: Alter, Postleitzahl, Anzahl Bäderbesuche, letzter Bäderbesuch und Nutzung einer Bädercard. Ihre Angaben werden nicht dazu verwendet, um Sie als Person zu identifizieren, sondern ausschließlich um Anregungen für Verbesserungen unserer Bäder und Freizeiteinrichtungen zu erhalten.

3. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung?

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden - in Abhängigkeit von der von Ihnen zuvor gegebenen Einwilligung - zu einem oder mehreren der folgenden Zwecke verarbeitet:

  • Verbesserung der Services und Leistungen der Stadtwerke Osnabrück
  • Durchführung der Verlosung von Gutscheinen
  • Versand von Informationen zu Tarifen, Produkten, Dienstleistungen und Aktionen der Stadtwerke Osnabrück AG

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 (Abs. 1) lit. a EU-DSGVO

4. Woher beziehen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erhalten Ihre Daten durch Ihre freiwillige Teilnahme an der Onlinebefragung. 

5. Erfolgt eine Offenlegung meiner personenbezogenen Daten gegenüber anderen Empfängern?

Die Marktforschungsabteilung der Stadtwerke Osnabrück führt die Befragung durch. Ihre Daten werden an die zuständige Fachabteilung (Marketing Bäder und Freizeit) der Stadtwerke Osnabrück übermittelt, um die oben genannten Zwecke zu erfüllen.

Neben dem oben bereits konkret benannten Empfänger setzen wir zur Durchführung der Onlinebefragung Produkte unseres Dienstleisters QuestionPro auf Basis einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 EU-DSGVO ein. QuestionPro unterhält dazu Server in den Niederlanden.

Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Stellen bzw. Staaten außerhalb der Europäischen Union (Drittland-Übermittlung) erfolgt nicht.

6. Für welche Dauer werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Personenbezogene Daten werden zu den unter dem Pt. 3 genannten Zwecken solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. 

Das bedeutet, dass wir spätestens 3 Monate nach der Verlosung der Gutscheine Ihre personenbezogenen Daten löschen.

Sollten Sie zugestimmt haben, dass bei Rückfragen zu Ihren Angaben, ein Mitarbeiter der Stadtwerke Osnabrück Sie kontaktieren darf, so werden Ihre Daten nach der Kontaktaufnahme gelöscht, spätestens jedoch auch in diesem Fall nach 3 Monaten.

Sollten Sie zugestimmt haben, Werbung über neue Tarife, Produkte, Dienstleistungen und Aktionen der Stadtwerke Osnabrück AG zu erhalten, so werden Ihre Kontaktdaten bis zu einem Widerruf Ihrerseits gespeichert.

7. Welche Rechte habe ich in Bezug auf die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten?

Sie haben uns gegenüber insbesondere folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung, wenn die Sie betreffenden gespeicherten Daten fehlerhaft, veraltet oder sonst wie unrichtig sind (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen haben (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a) bis d) DS-GVO genannten Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DS-GVO)
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO). In Niedersachsen ist dies die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen (www.lfd.niedersachsen.de).
Falls Sie weiterführende Informationen zu den allgemeinen Datenschutzbestimmungen der Stadtwerke Osnabrück AG wünschen, finden Sie diese unter: https://www.stadtwerke-osnabrueck.de/datenschutz

Widerspruchsrecht

Sie können uns gegenüber jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung und/oder der Marktforschung ohne Angabe von Gründen widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten nach dem Eingang des Widerspruchs nicht mehr für die Zwecke der Direktwerbung und/oder Marktforschung verarbeiten und die Daten löschen, wenn eine Verarbeitung nicht zu anderen Zwecken (beispielsweise zur Erfüllung des Vertrages) erforderlich ist.

Auch anderen Verarbeitungen, die wir auf ein berechtigtes Interesse i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO stützen, können Sie uns gegenüber aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit unter Angabe dieser Gründe widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten im Falle eines begründeten Widerspruchs grundsätzlich nicht mehr für die betreffenden Zwecke verarbeiten und die Daten löschen, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist an Stadtwerke Osnabrück AG, Alte Poststraße 9, 49074 Osnabrück, Fax: 0541 2002 3100; info(at)swo.de zu richten.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen