Bauarbeiten in der Baumstraße

Logo des Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

Zufahrt zur Halle Gartlage ändert sich

Die Stadtwerke-Tochter SWO Netz startet am Montag, 29. November, mit der Erneuerung des Kanalnetzes in der Baumstraße und später in der Richardstraße im Stadtteil Gartlage. Während den Bauarbeiten, die mehrere Monate in Anspruch nehmen, werden die Straßen zeitweise voll gesperrt.

Vor dem eigentlichen Baustart finden zunächst vorbereitende Arbeiten vor allem im nördlichen Abschnitt der Krelingstraße statt, die später zeitweise als Umleitungsstrecke dient. Anschließend starten die Kanalbauarbeiten im Kreuzungsbereich der Baumstraße mit der Schlachthofstraße. In diesem ersten Bauabschnitt, der etwa zwei Wochen in Anspruch nehmen wird, ist eine Zufahrt zur Halle Gartlage von der Baumstraße aus möglich, allerdings nicht von der Schlachthofstraße. Da eine halbseitige Sperrung eingerichtet wird, regelt eine Ampel den Verkehr.

Baustelle wandert auf der Baumstraße Richtung Süden


In der Folge wandert die Baustelle abschnittsweise nach Süden, die Baumstraße wird ab diesem Zeitpunkt zur Sackgasse. Die Halle Gartlage ist dann für längere Zeit nur über die Krelingstraße und Schlachthofstraße erreichbar. Bis ins neue Jahr hinein finden die Arbeiten unter Vollsperrung auch im südlichen Bereich der Baumstraße bis kurz vor der Einmündung zur Bohmter Straße statt und erstrecken sich dann auch in die Richardstraße. Die Arbeiten finden sämtlich unter Vollsperrung statt, Fußgänger und Radfahrer können das Baufeld jedoch passieren.

Parallel zu den Kanalbauarbeiten errichtet die SWO Netz an der Baumstraße ein neues Schalthaus und verlegt Versorgungsleitungen in der Baumstraße und der Richardstraße. Bis voraussichtlich Ende 2022 ist diese Baumaßnahme abgeschlossen.

Hintergrund: SWO Netz GmbH


Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen