Arbeiten für den Hochwasserschutz

Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

Stadtwerke-Netztochter baut Regenrückhaltebecken an Mindener Straße aus

Die SWO Netz GmbH verstärkt die Hochwasserschutzfunktion des Regenrückhaltebeckens an der Mindener Straße/Ecke Burg Gretesch.

In dieser Woche haben vorbereitende Arbeiten für die Zuwegung in den Beckenbereich begonnen. Am kommenden Samstag, 22. Februar, finden zudem erforderliche Baumfällarbeiten an der Mindener Straße statt, die zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen führen können.

Das Regenrückhaltebecken an der Mindener Straße ist eines von insgesamt mehr als 100 Regenrückhaltebecken im Stadtgebiet – und hat eine gesonderte Bedeutung. Das als Biotop gestaltete Becken nahe dem Gelände der Felix Schoeller Group leistet einen Beitrag zum effektiven Transport des Regenwassers im Abwassernetz und entlastet damit den Belmer Bach, dem wiederum eine wichtige Funktion im Hochwasserschutz zukommt. Rund 7.600 Kubikmeter Regenwasser kann das Becken aufnehmen und gleichmäßig weiterleiten. Mit den Arbeiten wird die Rückhaltekapazität nochmals verbessert.

Verstärkte Kontrollen

Insgesamt können die bewusst naturnah gestalteten Regenrückhaltebecken im Stadtgebiet eine Menge von rund 500.000 Kubikmetern Wasser aufnehmen.

„Auch bei den derzeitigen Regenmengen sind unsere Becken voll funktionstüchtig“, erläutert SWO Netz-Experte Reinhold Schröder.

Je nach Wasserstand und Aufnahmefähigkeit der sogenannten Vorfluter wie z.B. Hase und Düte wird das gestaute Regenwasser sukzessive weitergeleitet – und so eine mögliche Überflutung vermieden. „Insbesondere in der derzeitigen stürmischen Wetterlage sind wir von morgens bis abends mit gleich mehreren Teams im Stadtgebiet unterwegs, um unsere Becken auf blockierende Hindernisse wie große Äste und Laub vor den Gitterrosten hin zu kontrollieren und freizuhalten.“

Mehr Informationen und Bilder zu den Regenrückhaltebecken, der Funktionsweise und dem Betrieb gibt es auch im Stadtwerke-Blog unter www.swo.de/blog.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen