Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Infos und Maßnahmen zum Corona-Schutz der Stadtwerke

Hier informieren wir Sie über außerordentlichen Störungen durch Unwetter, Hochwasser, Schneefall, Glatteis, Streik oder eine Viren-Pandemie (CORONA, COVID-19) in der Versorgung mit Strom, Gas, Wasser, bei der Abwasserbeseitigung im Stadtgebiet von Osnabrück, in den Freizeitstandorten Nettebad, Schinkelbad oder Moskaubad oder im Busverkehr der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS).

Die Informationen auf dieser Seite werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt!

ÖPNV

Der Busverkehr in Osnabrück ist auch in der aktuellen Situation gewährleistet. Dennoch müssen wir einige Anpassungen vornehmen:

Ergänzend zum Notfahrplan bieten wir ab Dienstag, 24. März, Zusatzlösungen für die Beschäftigten an den Klinikstandorten an. Frühmorgens, mittags und abends werden jeweils zum Schichtwechsel am Klinikum am Finkenhügel zusätzliche Fahrten ab und zum Neumarkt angeboten. Zudem werden das AMEOS-Klinikum direkt angebunden und ausgewählte Notlinien-Verbindungen mit einem weiteren Fahrzeug verstärkt. Details zu den einzelnen Verbindungen finden Sie in der rechten Spalte.

Zusätzlich stellt unser Tochterunternehmen, stadtteilauto, 25 Carsharing-Fahrzeuge kostenlos zur Verfügung, die unter den Klinikstandorten aufgeteilt werden. Bei Bedarf sollen kurzfristig weitere Fahrzeuge zur Verfügung gestellt werden.

Ab Montag, 23. März, wird der Busverkehr im Stadtgebiet auf den Notfahrplan umgestellt. Die Busse fahren ab 5 Uhr bis ca. 21:30 Uhr im 70-Minuten-Takt auf den Strecken des NachtBus-Liniennetzes. Der Notfallplan stellt sicher, dass insbesondere die Mitarbeiter in den systemkritischen Berufen ihren Arbeitsweg mit dem Bus zurücklegen können. Weitere Informationen bei der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) unter www.vos.info

In der Region fahren die Busse weiterhin nach dem Ferienfahrplan. Die Auskünfte zum Fahrplan werden in der App VOSpilot aktualisiert. Der NachtBus-Verkehr entfällt im gesamten Gebiet der VOS.

Zum Schutz der Fahrer und der Fahrgäste findet kein Ticketverkauf in den Bussen statt. Nicht-Abokunden können Tickets für das Stadtgebiet in der App VOSpilot erwerben. Die VOS errichtet zudem an verschiedenen Standorten mobile Ticketverkaufsstellen. Wo sich diese befinden, erfahren Sie auf den Seiten der VOS. Die Fahrscheinkontrollen in den Bussen werden von der VOS eingestellt.

Der Aus- und Einstieg in die Busse ist nur durch die hintere Tür möglich. Die vordere Tür sowie die vorderen Sitzreihen sind zum Schutz der Fahrer und der Fahrgäste gesperrt. Bitte halten Sie sich zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz der anderen Fahrgäste und der Fahrer an die Hygieneregeln sowie die Hust-Schnäuz- und Nies-Etikette.

Unser autonomes Fahrzeug "Hubi" beendet vorzeitig seinen Einsatz am ICO. Der Start in Bad Essen wird auf unbestimmte Zeit verschoben.


Bäder & Freizeit

Um eine weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, bleiben unsere Bäder - das Nettebad inkl. Loma-Sauna, Moskaubad und Schinkelbad - sowie die E-Kartbahn Nettedrom zunächst bis zum 30. April geschlossen. Das betrifft auch alle Veranstaltungen in diesem Zeitraum, die entweder abgesagt oder verschoben werden. In den Bädern werden derweil - aufgrund der aktuellen Schließung - die Revisionsarbeiten vorgezogen und durchgeführt.

Des Weiteren wird der Start der Stadtrundfahrten verschoben. Es finden auch keine Schul- oder Besucherführungen auf dem Stadtwerke-Gelände statt.


Energie- & Wasserversorgung

Die sog. kritische Infrastruktur hat oberste Priorität. Durch frühzeitig eingeleitete Maßnahmen ist die Versorgung mit Trinkwasser, Strom und Gas sowie die Abwasserreinigung jederzeit gewährleistet und sichergestellt.


Servicezentren

Zum Schutz der Mitarbeiter und der Kunden werden die Servicezentren am Nikolaiort und in der Alten Poststraße sowie das Mobilitätszentrum am Neumarkt geschlossen. Die Kollegen sind weiterhin per Telefon oder Mail für Sie zu den gewohnten Zeiten erreichbar. Wie gewohnt können Sie auch vieles rund um Ihre Energie bequem online von zuhause über unser Kundenportal erledigen.

Zusatzverkehre und Carsharingautos für Klinikstandorte

mehr

Ab Montag 70-Minuten-Takt von 5 bis 21:30 Uhr auf den Strecken des NachtBus-Liniennetzes

mehr

Ticketverkäufe am Hauptbahnhof in Osnabrück und in der VOS Süd

mehr

Start der dritten Testphase wird verschoben

mehr

Wegen Corona-Schutzmaßnahmen kommt es zu starken Einschränkungen ab 21 Uhr für Busfahrten ab oder...

mehr

Allgemeinverfügung von Stadt und Landkreis Osnabrück gilt bis 30. April

mehr

NachtBus-Verkehr wird eingestellt – ab Montag kein Linienverkehr ab 20 Uhr – Nettebad weiterhin...

mehr

ordere Tür der Busse bleibt zum Schutz der Busfahrer vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus...

mehr

Bereits gebuchte Tickets behalten ihre Gültigkeit

mehr

Verkehrshinweise der VOS per Twitter

Hygienetipps

  • gründliches Händewaschen für 20 bis 30 Sekunden
  • kein Händeschütteln und keine Umarmungen
  • Niesen und Husten immer in die Armbeuge oder in ein Einwegtaschentuch

Sie haben eine Störung?

Bei Problemen in der Versorgung mit Strom, Gas, Wasser oder der Abwasserbeseitigung sind wir rund um die Uhr für Sie da.

   Störung melden 

Infos zum Busverkehr der VOS:

  • per Twitter der VOS,
  • in unseren Verkehrsmeldungen
  • im Mobilitätszentrum am Neumarkt oder
  • telefonisch unter 0541 2002-2211.
    (Bei erhöhter Nachfrage kann es ggf. zu Wartezeiten kommen.)