Wir machen Mehrwerte der Digitalisierung erlebbar!

LoRaWAN - Netzplanung & Realisierung

Im Rahmen einer gewünschten Ausstattung Ihrer Region mit LoRaWAN-Technologie sind wir kompetenter Partner für die Netzplanung und Simulation des jeweiligen Gebietes. Bei der Planung eines Ausbaus werden Ihre konkreten Anforderungen immer berücksichtigt. Dabei wird nach folgenden Einsatzbedingungen differenziert:

  • Sensoren außerhalb von Gebäuden und oberhalb des Erdbodens (outdoor)
  • Sensoren innerhalb eines Gebäudes, jedoch oberhalb des Erdbodens (indoor)
  • Sensoren unterhalb und nahe der Erdoberfläche (unterirdisch)



Zur Simulation der Ausleuchtung einer stabilen Datenübertragung werden technische Faktoren berücksichtigt, die jeweils eine voraussichtliche Abdeckung jeder einzelnen Sensorklasse prognostiziert. Ebenfalls sind Konzepte für eine anwendungsfallbezogene Nachverdichtung bei der Umsetzung, insbesondere von unterirdischen Anwendungsfällen möglich.

Die Stadtwerke Osnabrück begleiten und unterstützen Sie bei der Digitalisierung Ihrer Region. Anhand einer simulierten technischen Netzplanung setzen wir gemeinsam den Plan in die Tat um. Je nach benötigter Funkabdeckung werden hochwertige LoRaWAN-Gateways bereitgestellt, an geeigneten Standorten installiert (auf Wunsch auch durch Ihre eigenen Kräfte) und anschließend in Betrieb genommen. Dadurch entsteht Schritt für Schritt Ihr eigenes LoRaWAN.

Vorrangig werden LoRaWAN-Gateways genutzt, die speziell für die Anforderungen bei Outdoor-Installationen entwickelt wurden. Aber auch Indoor-Gateways sind je nach Einsatzzweck sinnvoll und können z.B. bei größeren Liegenschaften mit Indoor-Sensorik von Vorteil sein.

Für den Empfang der Sensordaten stimmen wir zum Start gemeinsam mit Ihnen mögliche Schnittstellen, Datenformate und Übertragungsintervalle ab. Von Standard- bis Individual-Software sind verschiedene Varianten möglich.

LoRaWAN als Basis einer Smart City oder zur Digitalisierung von Versorgungsnetzen:

LoRaWAN | Smart City

Entwickeln auch Sie ihre Stadt zu einer Smart City

LoRaWAN | Energieversorgung

Fortschritt durch Digitalisierung von Versorgungsnetzen

Wenden Sie sich für die Realisierung eines LoRaWAN-Netzes gerne an uns!





Mit einem * ausgezeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Daten:

Hinweis: Unsere Datenschutzerklärung schließt grundsätzlich eine Weiterleitung Ihrer Daten an Dritte aus.

Weitere Infos zum Internet der Dinge & LoRaWAN

Blogartikel

Steuerungskasten eines Kleinpumpwerks mit LoRaWAN-Sensor

Blogartikel

Kolleg:innen der SWO Netz machen bei einmaligem Pilotprojekt für intelligente Wandanker mit.

"hier" Ausgabe 2/2020

Smartes Osnabrück: Wie unsere Stadt zur Smart City wird.

Meldungen zum Thema LoRaWAN und Internet der Dinge

Im Rahmen eines Forschungsprojekts haben die SWO Netz und das Fraunhofer IZFP per LoRaWAN vernetzte, smarte Wandanker in der Großen Straße angebracht.

Meldung 10.09.2021

Forschungsprojekt des Fraunhofer-Instituts in Osnabrück
Freuen sich über die Auszeichnung „Digitaler Ort Niedersachsen“ für den OSNA HACK: (V.l.) SWO Netz-Geschäftsführer Heinz-Werner Hölscher, Staatssekretär Stefan Muhle und Stadträtin Katharina Pötter.

Meldung 15.11.2019

Land Niedersachsen ehrt Stadtwerke-Netztochter für OSNA HACK
LoRaWAN-Funkantennen sollen Osnabrück zu einer Smart City werden lassen: (V.l.) Stadtwerke-Vorstandsvorsitzender Christoph Hüls, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und SWO Netz-Geschäftsführer Heinz-Werner Hölscher.

Meldung 13.05.2019

Stadtwerke-Netztochter baut neues Funknetz auf

Kennen Sie schon?

Für unser Zusammenleben in der Stadt der Zukunft

Siegel Herausragender Regionalversorger Strom und Erdgas Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen Siegel IHK Top-Ausbilder