Schwerelos in der Sole im Cabriosol

Solebad

Schwerelos in der Sole

Momente der Ruhe & Entspannung

Blenden Sie Ihren Alltag ganz bewusst für eine kurze Zeit aus und spüren Sie durch den Auftrieb des Solewassers ein Gefühl der Schwerelosigkeit. Schalten Sie ab und lassen Sie sich einfach fallen. Ein Solebad kann Ihre Seele reinigen und dem Körper neuen Schwung verleihen. So finden Sie Ihre innere Balance und können auf natürliche Weise entspannen.

Vielfältige Entspannungsmöglichkeiten:

  • Whirlpool
  • Nackenduschen & Sprudelliegen
  • Beleuchtete Salzkristallwand 
  • Dampfbad
  • Kursbecken mit Unterwassermusik und Sternenhimmel

Solebaden mit Freiluft-Charakter

Seinen Namen verdankt das Cabriosol einem speziellen Cabriodach, welches – sobald die Außentemperatur 25°C übersteigt – beinahe lautlos geöffnet werden kann. Trotz einer Fläche von rund 200 Quadratmetern dauert das Öffnen des Cabriodaches nicht viel länger als bei einem Auto. 

  • Exklusive Kombination aus Freiluft- und Solebaden
  • Angenehmes Klima
  • Bei Einbruch der Dunkelheit in verschiedenen Farben beleuchtet

Tipps für ein effektives Bad im Salzwasser

Essen Sie vor Ihrem Solebad nicht zu viel und nicht zu wenig. Finden Sie für sich persönlich das richtige Maß. Durch das Solebaden wird der gesamte Organismus beansprucht. Regen Sie durch leichte Übungen oder eine kalte Dusche Ihren Kreislauf vor dem Baden an.

Beim Einstieg ins Becken halten Sie sich am Geländer fest und beobachten Sie aufmerksam die Reaktion Ihres Körpers auf das warme Wasser. Bei Absinken des Kreislaufs oder Erhöhung des Blutdrucks verlassen Sie das Becken und stabilisieren Sie Ihren Kreislauf.

Während des Badens sollten Sie je fünf Minuten Ruhe und fünf Minuten Bewegung (Laufen im Wasser oder wassergymnastische Übungen) einplanen. Achten Sie auf genügend Abwechslung von Aktiv- und Passivphasen. Ein Aufenthalt im Solewasser sollte 20 Minuten nicht überschreiten.

Gehen Sie nach dem Baden nicht sofort duschen, sondern lassen Sie das Salz während einer ca. 30-minütigen Ruhepause auf Ihrer Haut wirken. Das intensiviert den Effekt Ihres Solebades. Danach können Sie gerne mit einem weiteren Durchgang beginnen.

Das Dampfbad ist eine sinnvolle und wohltuhende Ergänzung zum Solebad. Die feuchte Wärme sorgt für eine langsame Erwärmung und kann die Durchblutung des Körpers stärken. Auch die barrierefreie Textilsauna bietet sich als hervorragende Ergänzungsmöglichkeit an.