Busbetriebshof des Verkehrsbetriebs der Stadtwerke Osnabrück von oben

Mobilität in Osnabrück

Der Verkehrsbetrieb

Zahlen, Daten, Fakten- Hinter den Kulissen des Verkehrsbetriebes

Der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Osnabrück ist Betreiber des Nahverkehrs in der Stadt Osnabrück und der Umgebung und befördert jährlich circa 36 Mio. Fahrgäste.

Im Stadtgebiet von Osnabrück gibt es ein mehrstufiges System, bestehend aus fünf MetroBus-Linien (M1-M5), einer Ringlinie (10/20) und acht StadtBus-Linien.

Inzwischen gehören neben den Anhängerbussen der Fa. Göppel auch elektrisch-betriebene Busse zur Flotte des Verkehrsbetriebes. Diese verkehren auf dem Linienweg der M1 zwischen Haste und Düstrup.

Neben den Arbeitsplätzen für 250 Busfahrer/-innen und 100 Verwaltungsmitarbeiter umfasst der Busbetriebshof eine Abstellhalle für 100 Busse, eine Werkstatt mit 12 Arbeitsständen sowie eine moderne Leitstelle für die Koordinierung des Busverkehrs der VOS.

Hinter den Kulissen des Verkehrsbetriebes

Video: Ein Tag beim Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Osnabrück

E-Mobilität

Alles zum Thema E-Bus

Meldungen zum Verkehrsbetrieb

Frau mit PremiumAbo im Bus der VOS

Meldung 09.05.2022

Linienführung über den Wall statt Hasestraße
NachtBusse der VOS am Kamp in Osnabrück

Meldung 24.03.2022

Abfahrtzeiten werden angepasst
Bus der VOS fährt über den Hasetorwall in Osnabrück

Meldung 24.03.2022

Hoher Krankenstand bei den VOS-Partnern
Die komplette E-Bus-Flotte der Stadtwerke ist im Einsatz – zum Beispiel auf der M1 und der M5 in der Hasestraße (v.l. Oberbürgermeisterin Katharina Pötter und Stadtwerke-Mobilitätsvorstand Dr. Stephan Rolfes). 

Meldung 02.03.2022

Komplette E-Bus-Flotte der Stadtwerke im Einsatz
Stadtwerke Busse im Terminal des Busbetriebshofs

Meldung 17.12.2021

VOS erwartet am Samstag erhebliche Verkehrsauswirkungen
Bus der VOS fährt an Haltestelle mit Fahrplan in Osnabrück

Meldung 14.12.2021

Fahrpreise im Landkreis steigen leicht an
Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen