Schüler im Bus der VOS

JahresTicketSchüler

Hier finden Sie Informationen zum JahresTicket Schüler in der Stadt Osnabrück.

Das JahresTicket Schüler wird von den Schulen ausgegeben, kann aber auch von berechtigten Schülern und Auszubildenden die keinen Anspruch auf eine kostenloses Ticket haben per Einmalzahlung bar erworben werden.

Ihr fragt - wir antworten!

Das JahresTicket Schüler mit dem Aufdruck "100 Osnabrück inkl. Belm" ist im gesamten Stadtgebiet Osnabrück sowie Teilen der Gemeinde Belm gültig. Welche Buslinien und Haltestellen dazu gehören, siehst du im Liniennetz Osnabrück. dieses findest du an den Haltestellen, im Fahrplanbuch und hier! 

Das Ticket ist unter der Woche von Montag bis Freitag von Betriebsbeginn bis 19.00 Uhr gültig. Genauer gesagt: Du darfst in diesem Zeitraum bis genau 19.00 Uhr zusteigen - hierbei ist immer die Abfahrtszeit im Fahrplan maßgeblich. Wenn du bereits im Bus unterwegs bist, darfst du mit diesem Ticket noch (über 19.00 Uhr hinaus) bis zu deiner Ausstiegshaltestelle weiterfahren. Umsteigen darfst du danach jedoch nicht mehr. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist dein Ticket nicht zur Fahrt gültig! Schülersammelzeitkarten, die zwei aufgedruckte Tarifzonen enthalten (z. B. 100 und 411), gelten auch nach 19 Uhr sowie an Samstag, Sonn- und Feiertagen. 

Dein JahresTicket Schüler ist nicht an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen und auch nicht in den Sommerferien gültig. An allen anderen Tagen innerhalb des Gültigkeitszeitraumes (siehe Kartenrückseite) kannst du es beliebig nutzen - auch in den "kleinen Schulferien". 

Grundsätzlich darfst du alle Busse aus dem Fahrplan der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) sowie die Einsatzwagen zu den Schulen benutzen. In den NachtBussen der VOS ist die Fahrkarte nicht gültig. Bitte beachte auch, dass die mit "X" gekennzeichneten eXpress-Busse nicht für Fahrten innerhalb der Stadt genutzt werden können. 

Für beliebig viele Fahrten - zur Schule, zum Sport, zu Freunden, zum Zoo, zum Schwimmen ... oder einfach zur Freude am Busfahren. 

Nein. Dein Ticket ist grundsätzlich nur bis zum letzten Schultag vor den Sommerferien gültig. Die genaue Geltungsdauer findest du auch auf der Rückseite des Tickets. In den Ferien wird es zwar als Schülerausweis anerkannt, aber nicht als Fahrschein. Das Ticket kann in den Sommerferien auch NICHT in Verbindung mit dem ErgänzungsTicket Schüler benutzt werden. Als Alternative empfehlen wir dir den Kauf eines FreizeitTicket Schüler oder eines SchülerFerienTickets. Weitere Informationen findest du hier.

Du kannst für aktuell 8,00 Euro im Monat ein ErgänzungsTicket Schüler kaufen. diese Ticket bekommst du im Mobilitätszentrum am Neumarkt. In Verbindung mit deinem JahresTicket Schüler kannst du mit dem ErgänzungsTicket Schüler alle Busse auch an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen sowie täglich nach 19.00 Uhr benutzen - sogar den NachtBus. Auf Wunsch stellen wir auch Karten für mehrere Monate im Voraus aus. Dadurch kannst du Zeit sparen, da am Monatsanfang sehr viele Kunden neue Tickets bei uns kaufen und es dabei zu Wartezeiten kommen kann. 

Wenn du in eine andere Wohnung gezogen bist, melde dies bitte immer zuerst deinem Schulsekretariat. Entweder bekommst du dann eine Bescheinigung, welche du beim zuständigen Busunternehmen vorlegen kannst oder das Sekretariat bestellt direkt ein neues Ticket, das dann an die Schule geschickt wird. 

Da der Fahrausweisprüfer nicht wissen kann, ob du ein gültiges Ticket besitzt, notiert er deine Personalien. Du hast anschließend sieben Tage Zeit, dein gültiges persönliches Ticket im Mobilitätszentrum am Neumarkt vorzulegen - dann wissen wir, dass du nicht "schwarzgefahren" bist. Wenn du jedoch nachträglich kein gültiges Ticket für die gefahrene Strecke vorlegen kannst, muss nach den Beförderungsbedingungen der VOS ein "erhöhtes Beförderungsentgelt" (60,00 Euro) gezahlt werden. Bei Vorlage des gültigen Tickets fällt lediglich eine Bearbeitungsgebühr (7,00 Euro) an. Solltest du dir einmal nicht sicher sein, ob dein Ticket in einem bestimmten Bus gültig ist, dann frage bitte direkt beim Einstieg unsere/n Busfahrer/in. 

Auch hier hilft dir unser Mobilitätszentrum weiter. Für 10 Euro bekommst du ein neues Ticket. vielleicht hast du aber auch glück und jemand hat dein Ticket gefunden und es in unserem Fundbüro hinterlegt. Dann bekommst du Post von uns und kannst das Ticket einfach im Mobilitätszentrum abholen. 

In der Regel erhälst du bis zur 10. Klasse (einschließlich) ein für dich kostenloses JahresTicket Schüler. Für Schüler und Auszubildende, die kein Ticket von ihrer Schule erhalten, haben wir das YoungAbo monatlicher Bankeinzug) oder das JahresTicket Schüler für Selbstzahler (Vorauszahlung). Alternativ können das WochenTicket Schüler oder das MonatsTicket Schüler erworben werden. Diese Tickets sind nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einer VOS-Kundenkarte für Schüler uns Auszubildende gültig. Die aktuellen Fahrpreise findest du hier. 

In den VOS Tarifbestimmungen. Wenn dein Ticket ausschließlich in der Tarifzone 100 gültig ist, schau dort unter "JahresTicket Schüler" nach. Sofern dein Ticket zwei Tarifzonen beinhaltet, gelten die Bestimmungen der "Schülersammelzeitkarten". Du kannst die VOS Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen im Mobilitätszentrum oder hier einsehen. 

Unser Fundbüro findest du im Mobilitätszentrum. Frag dort einfach mal nach. Natürlich kannst du auch vorher anrufen. 

Schüler unterhalten sich im Bus

YoungAbo

Die Alternative für Schüler. 
Busse der VOS warten am Hauptbahnhof in Osnabrück

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen