Der beliebte Herbstflohmarkt im Moskaubad

Herbst im Moskau

Herbstflohmarkt

Die Stadtwerke Osnabrück laden am Sonntag, den 10. Oktober 2021, unter Corona-Bedingungen alle Schnäppchenjäger:innen, Sammler:innen und private Trödler:innen herzlich zum entspannten Bummeln, Stöbern, Kaufen und Verkaufen beim „Herbst im Moskau“ ein.



Für die gesamte Veranstaltung gilt die 2G-Regel

Das bedeutet, dass der Zutritt auf die Außenfläche des Moskaubades nach der 2G-Regel nur für Geimpfte und Genesene möglich ist. Ein entsprechender Nachweis ist in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis erforderlich. 



Alle Eckdaten im Überblick


  • Termin: Sonntag, 10. Oktober 2021
  • Aufbau: 7-9 Uhr
  • Veranstaltungsdauer: 9- 16 Uhr
  • Besuchereintritt: Onlineticket (vers. Tarife: 1-6€)
  • Standgebühr: 20 Euro für einen Standplatz 3 x 1,5m 


    (inkl. Familieneintritt: 2 Erwachsene + 2 Kinder)
  • Parkticket: für die Parkfläche hinter der Tribüne auf der Liegewiese, 10 Euro pro Fahrzeug/Anhänger
  • Onlinebuchung: ab Donnerstag, 30. September, 12 Uhr


  • Fotoaufnahmen: Während dieser Veranstaltung werden Fotos gemacht. 

Wer noch eine Badehose oder eine Schwimmbrille benötigt, kann diese möglicherweise auch gleich am Verkaufsstand des Moskaubad-Teams finden, an dem nicht abgeholte Fundsachen zu kleinen Preisen angeboten werden. Der Verkaufserlös wird an den Kinderschutzbund Osnabrück gespendet.


Das Team der Moskaubad-Gastronomie sorgt darüber hinaus mit gegrillten Würstchen, Getränken sowie Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der Flohmarktbesucher:innen. 

Darüber hinaus steht der Dschungel allen Gästen wie gewohnt zur Verfügung. Die Schwimmhalle bleibt an diesen Tag geschlossen.













Der diesjährige Herbstflohmarkt findet am Sonntag, 10. Oktober, unter Coronabedingungen und unter Einhaltung der 2G-Regel statt.

Herbstflohmarkt am 10. Oktober

Stand & Besuchertickets online buchbar

Mehr Infos zur Onlinebuchung

Zutritt nur mit 2G-Regel

Das bedeutet, dass der Zutritt im Rahmen des Herbstflohmarktes am 10. Oktober auf die Außenflächen des Moskaubades nach der 2G-Regel nur für Geimpfte und Genesene möglich ist. Ein entsprechender Nachweis ist in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis erforderlich. 

Wer gilt als vollständig GEIMPFT?


Als vollständig geimpft gelten alle Menschen, die den vollen Impfschutz erreicht haben. Laut der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung ist dies der Fall, wenn nach der letzten erforderlichen Einzelimpfung, also nach der zweiten Impfspritze mindestens 14 Tage vergangen sind. (Lediglich bei dem Impfstoff von Johnson & Johnson ist nur eine Impfung notwendig). Die geimpfte Person muss als Beleg einen Nachweis auf Papier oder digital vorlegen können. 


Vormals Genesene gelten bereits mit einer einzigen Impfung als vollständig geimpft. In diesem Fall sind Genesenen-Nachweis sowie die Impfbescheinigung zusammen vorzulegen. 


Wer gilt als vollständig GENESEN?

Als vollständig genesen gelten laut der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung alle, die eine Corona-Infektion überstanden haben und dies mit einem positiven PCR-Labortest nachweisen können, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist. Personen, deren Erkrankung länger als sechs Monate zurückliegt, gelten im Sinne der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen und der entsprechenden Regelungen im Bund nicht als genesen. 


Die 2G-Regel gilt für alle Besucher:innen.

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der Regelung ausgenommen.


    Als Nachweis dient für Schüler:innen ab 14 Jahren der Schüler:innenausweis. Schüler:innen (ab 14 Jahren) ohne Ausweis müssen sich an die 2G-Regel halten. 


  • Personen, die sich aufgrund einer medizinischen Indikation nicht impfen lassen können oder die nachweislich an einer medizinischen Studie teilnehmen und sich deshalb nicht impfen lassen können und dies per Attest nachweisen können, erhalten bei Vorlage eines negativen Testergebnisses ebenfalls Zutritt.



Wir sind verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Gäste zu erfassen.

  • Die Datenerhebung erfolgt über die luca-App oder einen luca-Schlüsselanhänger.
  • Ein schriftliches Kontaktformular kann aus Zeitgründen nicht angeboten werden. 






Das Tragen einer FFP2- oder medizinische Maske ist aufgrund der 2G-Regel nicht vorgeschrieben.


Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch unbedingt die folgenden Regeln und Hinweise:

  • Bitte desinfizieren oder waschen Sie Ihre Hände regelmäßig!

  • Bitte kreuzen Sie keine Wege und beachten Sie unsere Wegeführung!
  • Bitte achten Sie auf die Hust- und Niesetikette!
  • Bitte besuchen Sie uns nicht, wenn Sie erste Anzeichen einer Krankheit haben.

Onlinebuchung


Standbuchung



Die Onlinebuchung soll das typische "Sichern der besten Plätze" entspannter und bequemer machen. Die Liegewiese wurde dazu in 4 Blöcke eingeteilt, in denen der einzelne Wunsch-Standplatz über einen hinterlegte Plan genau ausgewählt werden kann. So kann der ausgewählte Stand ganz einfach aufgefunden werden kann.

Aufgrund der Kapazitätsbegrenzungen sind 525 Stände verfügbar.

Sie können Ihren ganz persönlichen Wunsch-Standplatz (max. 2 Stände pro Person) frei auswählen und ihn bequem über das Buchungsportal ab dem 30. September (12 Uhr) reservieren. 


Neben der Standbuchung kann auch ein Parkplatzticket für Autos (10€, max. 4 Parkplätze pro Person) erworben werden, um exklusiv hinter der Tribüne parken zu können. Für einen zusätzlichen Anhänger werden weitere 10€ berechnet. Wohnmobile sind auf diesem Parkplatz nicht zugelassen. Die Zufahrt wird ausschließlich PKWs mit gültigem Ticket gewährt. Die Kapazitäten sind begrenzt.



Es gilt das Windhundprinzip: Frühes Buchen sichert Ihnen Ihren Platz!
Eine Standreservierung ist erst nach eingegangener Zahlung verbindlich. Eine Stornierung nach Kaufabschluss ist nicht möglich. Die Tickets sind übertragbar.


Es werden am Veranstaltungstag keine Stände verkauft! Nur so können wir die Sicherheit besonders beim Einlass gewähren. 


  • Zur Online-Standbuchung 


Besuchereintritt


Aufgrund der Auflagen entsteht für das Moskaubad-Team ein hoher Aufwand durch die Umsetzung der Corona-Maßnahmen. Zur Lenkung der Besucherströme werden im Abstand von 20 Minuten Einlassfenster mit je 250 Eintrittstickets angeboten. Zur Kontrolle der Kapazitätsgrenzen sind die Besucherzahlen begrenzt und Tickets für die Flohmarkt-Besucher:innen nötig. Das letzte Zeitfenster beginnt um 14:40 Uhr. 


  • Der Einlass ist bis 13 Uhr ausschließlich mit Online-Ticket möglich. 
  • Ein Verkauf vor Ort wird ab 13 Uhr angeboten. 
  • Die Tickets sind übertragbar. 
  • Kinder unter 4 Jahren brauchen kein Ticket.  

Einzeleintritt


  • 9 bis 11 Uhr: 3 €
  • 11 bis 13 Uhr: 2 €
  • 13 bis 15 Uhr: 1 € 

Familieneintritt


  • 9 bis 11 Uhr: 6 €
  • 11 bis 13 Uhr: 4 €
  • 13 bis 15 Uhr: 2 €
Die Aufenthaltszeit ist unbegrenzt.




    Onlinebuchung

    Tickets für Besucher:innen

    Jetzt buchen!

    Hinweise zur Onlinebuchung


    Eine Registrierung im Buchungsportal ist Voraussetzung für eine Buchung.

    1. Anmelden im Buchungsportal
    2. Stand plus ggf. Parkticket auswählen.
    3. Auf „Verbindlich buchen" klicken
    4. Warenkorb kontrollieren und auf „ Zur Kasse gehen“ klicken
    5. Zahlart auswählen: Giropay, Kreditkarte, PayDirect oder PayPal
    6. Auf „weiter“ klicken
    7. AGBs und Widerrufsbelehrung bestätigen und auf „verbindlich buchen“ klicken
    • Der Artikel im Warenkorb wird nach 20 Min wieder freigegeben.
    • Nach der Buchungsbestätigung ist die Zahlung innerhalb einer Stunde zu tätigen. Bei nicht erfolgter Zahlung innerhalb einer Stunde wird der Stand wieder freigegeben und die Buchung aufgehoben.
    • Aus technischen Gründen wird ein Windows 7, 8 oder 10 vorausgesetzt. Über einen Windows xp kann keine Buchung vorgenommen werden.
    • Achten Sie auf akzeptierte Cookies und einen aktuellen Browser (z.B. Mozilla Firefox, Edge, Safari, Opera, etc.). Der "Internet Explorer" stellt die Grafiken fehlerhaft dar und kann zu Buchungsproblemen führen.
    • Die Tickets werden als QR-Code versendet. Mit der App "MyWallet" kann das Ticket am Veranstaltungstag digital vorgezeigt werden oder Sie bringen dies klassisch ausgedruckt mit.





    Wegeführung, Parkplatzregelung & Straßenführung



    Bitte beachten Sie die Wegeführung und nutzen Sie ausschließlich die vorgegeben Einlässe und Ausgänge!


    Das Parken auf dem Moskaubad-Parkplatz ist für alle Flohmarktteilnehmer:innen erst am Samstag, den 9. Oktober, ab 18 Uhr erlaubt. Unberechtigt parkende Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt. 

    Bitte nehmen Sie auf die Anwohner Rücksicht und parken Sie Ihr Fahrzeug nur auf ausgeschriebenen Parkplätzen.

    Am Veranstaltungstag gilt von 6 bis 17 Uhr eine vorübergehend veränderte Straßenführung im Bereich des Moskaubades:


    • Die 'Limberger Straße' wird ab der Einmündung 'Wüstenstraße' in Richtung 'Feldstraße' zur Einbahnstraße. Ebenso wird die 'Sandstraße' aus Richtung 'Limberger Straße' bis zur 'Rehmstraße' zur Einbahnstraße.
    • Von der Haltestelle 'Moskaubad' der Buslinie 19 ist das Moskaubad bequem zu erreichen.
    • Unsere Empfehlung: Kommen Sie zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Bus der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück.



    Marktordnung 2021.pdf

    Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen aufmerksam.

    pdf
    194 KB