07.07.2017

Toilettenhäuschen „erblühen“ in neuem Glanz

Lesedauer des Artikels: 0.65 Minuten

Unsere 14 Toilettenhäuschen im Stadtgebiet erfüllen einen einfachen und offensichtlichen Zweck, schließlich brauchen unsere Busfahrer zwischen den Fahrten auch mal eine Pause – auch, um die vorgeschriebenen Ruhe- und Lenkzeiten einhalten zu können. Um die Pausen ab sofort ein bisschen zu verschönern, haben wir uns mit den Lackaffen aus Münster zusammengetan: Und so wird aus tristen Toilettenhäuschen ein buntes Blumenmeer. Gesprüht wurde aktuell in Hellern, Berningshöhe, Darum und am Bahnhof Sutthausen.

Und wie gefallen euch die Motive?

 

Eine Sonnenblume ziert ab sofort das Toilettenhäuschen am Bahnhof Sutthausen.

 

Auch in Hellern wurde fleißig gesprüht und die Trafostation gleich "mitverschönert".

Ob klassich...

... oder exotisch.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Lisa Hoff

Blogger:
Lisa Hoff

07.07.2017

Kontakt
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns! blog@stw-os.de

Social Media:

Besuchen Sie auch unsere anderen Social Media Profile