17.12.2015

Weihnachten im Einsatz: Infrastruktur-Leiter Maik Medlitz

Lesedauer des Artikels: 1.61 Minuten
Weihnachten im Einsatz Osnabrück

12130


Weihnachten im Einsatz: Infrastruktur-Leiter Maik Medlitz

Schichtarbeit oder Rufbereitschaft während der Weihnachtstage – in manchen Berufen nichts Außergewöhnliches. Unvorstellbar, wenn am Weihnachtsmorgen die Tannenbaumbeleuchtung aufgrund eines Stromausfalls ausfallen würde, die Wasserrohre verstopfen sollten oder die Gasheizung plötzlich ausfiele!

Diese Stadtwerke-Mitarbeiter sind rund um die Uhr im Einsatz und geben alles dafür, dass genau das nicht passiert. Und damit die Weihnachtsstimmung auch nicht zu kurz kommt, haben sie sich in vorweihnachtliche Schale geworfen.

Maik Medlitz, Leiter im Bereich Infrastruktur, Bau und Unterhaltung bei der Eisenbahn- und Hafenbetriebsgesellschaft der Stadtwerke. Zusammen mit seinen Kollegen sorgt er dafür, dass mit der Schifffahrt und dem Schienenverkehr im Bereich des Osnabrücker Hafens alles rund läuft.

„Die meisten Osnabrücker sind ziemlich erstaunt, wenn sie erfahren, dass wir als Stadtwerke auch für den Osnabrücker Hafen zuständig sind. Wir kümmern uns sowohl um die Schifffahrt als auch um den kompletten Güterverkehr im Hafenbereich – der neben dem Schienennetz übrigens auch vier eigenständige Loks umfasst.

Wir schlagen hier im Jahr rund 1,6 Millionen Tonnen Güter um. Das ist für einen doch recht kleinen Hafen wie Osnabrück schon eine ganze Menge. Über die Weihnachtsfeiertage ruht der Hafenbetrieb normalerweise, aber passieren kann natürlich immer etwas: Zum Beispel kann eine Weiche defekt oder gestört sein oder bei einem Bahnübergang lassen sich die Schranken nicht wieder öffnen. Für solche Situationen haben wir das ganze Jahr über – also auch über die Feiertage – eine 24-Stunden-Rufbereitschaft. Über Weihnachten sind vier Kollegen eingeteilt, die dann sofort rausfahren, damit der Betrieb – zum Beispiel auch für die Nordwestbahn, die hier im Hafen mit ihrer Werkstatt angesiedelt ist – jederzeit gesichert ist. Diese vier Mitarbeiter übernehmen gleichzeitig auch den Winterdienst. Die Weichen können bei uns aber zum Glück nicht einfrieren, denn ab fünf Grad plus schaltet sich automatisch eine kleine Heizung ein, die an den Schienen befestigt ist. Am letzten gemeinsamen Arbeitstag vor den Feiertagen stimmen wir uns aber alle gegenseitig noch auf die Weihnachtszeit ein.“

Auf unserer Weihnachtsonderseite ? haben wir alle wichtigen Infos zu geänderten Fahrplänen und Öffnungszeiten unserer Bäder an den Feiertagen zusammengefasst.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Nicole Seifert

Blogger:
Nicole Seifert

17.12.2015

Kontakt
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns! blog@stw-os.de

Social Media:

Besuchen Sie auch unsere anderen Social Media Profile