30.11.2017

Refill Osnabrück

Lesedauer des Artikels: 1.59 Minuten
Refill Aufkleber im Servicezentrum

5760


Unsere Stadt füllt auf

Trinkwasser immer, zu jeder Zeit, in bester Qualität – und das nicht nur Zuhause aus dem eigenen Wasserhahn, sondern auch unterwegs. Das ist der Leitgedanke von Refill Deutschland, eine Initiative, die im März 2017 in Hamburg gestartet ist. Wie das funktionieren soll? Ganz einfach: Einfach eine Wasserflasche mitbringen und diese in teilnehmenden Läden, Unternehmen und Geschäften mit einem Refill-Aufkleber an der Tür kostenlos auffüllen. Und weil das Prinzip so einfach und doch so erfolgreich ist, gibt es mittlerweile schon über 50 Städte und Regionen, die mitmachen. Seit Kurzem auch Osnabrück.

Eine Initiative, bei der natürlich auch die Stadtwerke als Partner nicht fehlen dürfen. Denn als regionaler Wasserversorger sind die Stadtwerke nicht nur für die Qualität des Trinkwassers verantwortlich, sondern bemühen sich auch stetig darum, dass Bewusstsein für Trinkwasser als gesundes Lebensmittel im Bewusstsein der Osnabrücker zu verankern. Sei es mit der Gemeinschaftsinitiative „Trink!Wasser“ an Osnabrücker Schulen oder jetzt mit der Teilnahme der beiden Servicezentren bei Refill Osnabrück.

Refill Aufkleber bei Tara UnverpacktGleich begeistert von der Initiative zeigten sich auch Sarah Karow-Lodter und  Franziska Ohnheiser vom Unverpackt-Laden Tara, die das Ganze für Osnabrück ins Rollen gebracht haben und  nun auch die Koordination neuer Refill-Stationen in Osnabrück übernehmen - denn die Initiative darf nur von Privatpersonen und/oder Unverpackt-Laden gestartet werden. „Wir glauben, dass Refill genau zum richtigen Zeitpunkt kommt“, sind sich die beiden sicher. „Als wir vor circa einem Jahr mit dem Unverpackt-Konzept gestartet sind, gab es noch viele Fragen wie Einkaufen ohne Verpackung überhaupt funktionieren soll. Heute setzen sich viel mehr Leute ganz bewusst mit dem Thema Müllvermeidung auseinander.“

Denn auch das bedeutet Refill: Plastikmüll vermeiden und Umwelt schützen. Statt immer neue Einwegflaschen zu kaufen, kann ich meine mitgebrachte Trinkflasche jetzt immer wieder neu auffüllen. Und das am besten überall in und um Osnabrück.

Also los geht’s: Trinkflasche einpacken, Refill-Stationen checken und ganz einfach auffüllen.

 

Refill-Stationen bei den Stadtwerken Osnabrück

  • Servicezentrum am Nikolaiort 3/4
  • Servicezentrum an der Alten Poststraße 9

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Lisa Hoff

Blogger:
Lisa Hoff

30.11.2017

Kontakt
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns! blog@stw-os.de

Social Media:

Besuchen Sie auch unsere anderen Social Media Profile