Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Wettbewerb um Gaskunden im vollem Gang

Der Energieversorger RWE Westfalen Weser-Ems lockt per Postwurfsendung Gaskunden im Stadtgebiet Osnabrück an.  Der lokale Versorger Stadtwerke Osnabrück hat nach seiner Preissenkung zum 01.04.2009 aber im Wettbewerb weiter die Nase vorn.

Der Wettbewerb im Energiemarkt hat in den vergangenen Monaten auch in der Region Osnabrück deutlich an Fahrt aufgenommen – zum Vorteil für die Kunden. Die großen Energieversorger wie RWE und E.ON gehen mit ihren Tochterfirmen Eprimo und E-wie-einfach bei den kommunalen Stadtwerken auf Kundenfang. Dank jahrelanger fairer Preispolitik und guten Produkten haben die Kunden mit  den Stadtwerken Osnabrück einen der preisgünstigsten Gasanbieter immer noch direkt vor ihrer Haustür.

Stadtwerke-Gaspreise sind günstiger
Die Stadtwerke hatten vergangene Woche bekannt gegeben, dass die Gaspreise zum 1. April gesenkt werden und bereits eine 2. Preissenkung für dieses Jahr angekündigt. „Wir haben seit Jahren preisgünstige Produkte für unsere Kunden und sehen den Wettbewerb deshalb sportlich“, sagt Dr. Klaus Siedhoff, Vertriebsleiter der Stadtwerke. Zu einem professionellen Wettbewerb gehöre auch ein Preisvergleich, dem die Stadtwerke sich wie immer gerne stellen – egal ob großer oder kleinerer Wettbewerber. So liegt das Gasangebot der Stadtwerke Osnabrück für einen Verbrauch von 25.000 kWh pro Jahr mit Gesamtkosten von 1.661 Euro unter dem Angebot von RWE, mit einem Gesamtpreis von 1.666 Euro  oder unter dem Angebot von E Wie Einfach mit einem Gesamtpreis von 1.750 Euro.

Dies belegt auch der Blick in unabhängige Gaspreisrechner. In diesen Portalen werden die Stadtwerke Osnabrück weiter als preisgünstigster Erdgaslieferant genannt.

Den günstigen Stadtwerke-Tarif gibt es übrigens unbegrenzt und nicht wie bei anderen Anbietern nur ein begrenztes Kontingent. Mit der angekündigten zweiten Preissenkung könnte der Preisvorteil für Kunden der Stadtwerke noch größer werden.

Die Mitarbeiter des Stadtwerke-Kundenzentrums stehen wie immer gerne für Fragen rund um Energietarife unter der Telefonnummer 0541 344-836 zur Verfügung. Informationen finden Sie auch unter www.stadtwerke-osnabrueck.de.

Ansprechpartner für die Redaktion:
Pia Zimmermann, Tel.: 0541 344-202
Marco Hörmeyer, Tel.: 0541 344-203