Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Umfassende Busumleitung in Belm

Ab Donnerstag, 25. Juni, ändert sich die Verkehrsführung der Buslinie 71 und der Regionallinien X273, X274, X275 in Belm. Grund sind Straßenerneuerungsarbeiten auf der Hauptverkehrsader B 51. Die Bremer Straße wird zur Einbahnstraße und ist in nur in Richtung Osnabrück befahrbar. Hier kann es während der Bauphase zu Verspätungen kommen.

Linie 71
Betroffen von den Bauarbeiten ist die Linie 71 und die Regionallinien X273, X274, X275 in Richtung Belm, in Richtung Osnabrück bleibt die Verkehrsführung unverändert. Ab der Haltestelle Nordstraße fahren die Busse eine Umleitungsstrecke über die Nordstraße und Belmer Straße bis zur Haltestelle Am Tie in Belm. Ab dort setzen die Stadtwerke Einsatzwagen ein, die die Haltestellen Ringstraße, Königsberger Straße, Breslauer Ring und Sportzentrum bedienen. Der planmäßige Bus der Linie 71 fährt direkt weiter bis zur Endstation Belm. Die Haltestelle Belm-Up de Heede wird nicht angefahren. Diese geänderte Linienführung für den ersten Bauabschnitt hält bis zum 12. Juli 2009, 4:30 Uhr, an. Für die Dauer der Baumaßnahme ist auf den betroffenen Linien stadtauswärts mit Verspätungen zu rechnen.

Regionale Linien
Die X273, X274 und X275 fahren weiter zur Belm/Jägerstraße, dem ersten Halt nach Nordstraße. Danach folgen sie dem normalen Linienverlauf. Die X275 fährt ohne Halt bis Vehrte-Bahnübergang. Nächster planmäßiger Halt ist dann Haaren-B51. Danach erfolgt der planmäßige Linienverlauf. Für die X373 wird eine Ersatzhaltestelle Belm/bei der Mühle eingerichtet. Die X274 fährt wie die X273 die Strecke Belm - Icker - Vehrte - Osnabrück die gesamten Sommerferien lang.

Der NachtBus N273 3.25 Uhr ab Belmer Heide übernimmt die Fahrgäste aus Osnabrück von der N7 an der Haltestelle Osnabrück-Schmiedeweg und fährt dann weiter Richtung Hunteburg.

Weitere Informationen zur der geänderten Linienführung gibt es in den Bussen sowie an den Haltestellen der Linie 71 (X273, X274, X275) ab der Haltstelle Alte Poststraße. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Mobilitätszentrale unter Telefon 0541 2002-2211 zur Verfügung.