Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Start der FreizeitBus-Saison

Ein Besuch in traumhaft schönen Gärten, Wandern auf den Spuren der Saurier und eine antike Zeitreise in die Welt der Römer und Germanen: Die FreizeitBusse der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) nehmen auf vier Routen Ausflügler mit auf spannende Fahrten ins Blaue. Von Mai bis Oktober bietet sich in der dritten Saison die Gelegenheit, die Region auf einzigartige Weise zu „erfahren“. Zudem bringt der FreizeitBus Unternehmungslustige zu sechs außergewöhnlichen Events.

Jeden Sonn- und Feiertag auf Tour

Unter dem Motto „Fahr mit ins Blaue“ läutet der FreizeitBus am 1. Mai die Ausflugssaison ein. An Sonn- und Feiertagen geht es bis zum 3. Oktober ab Osnabrück regelmäßig zu den schönsten Freizeitzielen der Region. Auf vier speziellen Routen – Teuto-Region, Varus-Region, Dümmer-See und Tecklenburg ­– sind Fahrgäste mit dem Bus bequem unterwegs und verbinden so die umweltfreundliche Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit dem Naturerlebnis vor Ort. Ausflüglern möchte die VOS auf diese Weise die Schönheiten ihrer Heimat näher bringen. Mit dem FreizeitBus lässt sich die Region ganz einfach erkunden. Radelfreunden bietet der FreizeitBus ein besonderes Extra: Die Busse, die auf den Strecken der Teuto-Region, Varus-Region und Dümmer-See unterwegs sind, haben spezielle Fahrradanhänger. So wird den Naturbegeisterten die Anreise zu einer Radtour erleichtert. Darüber hinaus macht der FreizeitBus Lust auf Erlebnistouren zu Fuß. In der FreizeitBus-Broschüre finden sich Rad- und Wanderrouten zur Anregung und Gutscheine für touristische und gastronomische Angebote an der Strecke, die zusätzlich zu einer Fahrt ins Blaue anregen sollen.

Ein Programm voller Highlights
In der kommenden Saison startet der FreizeitBus erstmalig zu Sondertouren, die die Fahrplanfahrten an Sonn- und Feiertagen ergänzen. Für jeden Geschmack ist ein Highlight im Programm. Gleichwohl Wanderfans und Familien kommen am Samstag, 28. Mai, voll auf ihre Kosten. Dann geht es auf den DiVa Walk von den Saurierfährten in Bad Essen durch das Wiehengebirge in das Sole-Heilbad, wo sich die Teilnehmer bei der Veranstaltung „Culinaria“ mit kulinarischen Leckereien stärken können. Pfingsten, am 12. und 13. Juni, locken die Römer- und Germanentage am Ort der legendären Varusschlacht in Kalkriese. Mit dem FreizeitBus machen sich Jung und Alt bequem zu dem beliebten Event im Osnabrücker Land auf.

Mit dem Bus nach Afrika und zum Deutschen Wandertag

Wer lieber einen Blick hinter den Gartenzaun privater Gartenbesitzer werfen möchte, begibt sich mit dem Rad auf die GartenTraumTour quer durch die Varus-Region. Am GartenTraumSonntag, 26. Juni, stehen rund um Bramsche die Gartenpforten offen. Das Musical „Crazy for you“ geht am Samstag, 9. Juli, über die Freilichtbühne Tecklenburg. Der FreizeitBus bringt Kulturfreunde direkt zum Theaterspektakel. Mitten in Afrika können sich die Ausflügler beim Besuch von Rila in Stemwede-Levern fühlen: Am Sonntag, 7. August, wird dort die neue afrikanische Gartenlandschaft eröffnet. Der August steht auch ganz im Zeichen des Wanderns. Wer am 111. Deutschen Wandertag in Melle teilnehmen möchte, steigt am Sonntag, 14. August, in den FreizeitBus. Ein farbenfroher Blickfang wird der große Festumzug in Melle sein. Abgerundet wird das Sonderfahrten-Programm durch eine kulturelle Tour zur Varusschlacht, wo am 25. September die neue Ausstellung „Steinzeit-Massaker“ zu bestaunen sein wird. Weitere Informationen und die aktuelle Broschüre erhalten Sie in den Geschäftsstellen der VOS und in der Mobilitätszentrale am Neumarkt (Tel.: 0541/2002-2211) oder unter www.freizeitbus.com.