Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Sonderfahrt zur Teuto-Tour in Bad Iburg am 7. September

Über 500 begeisterte Radler waren im letzten Jahr dabei. Für das zehnte Jubiläum der Teuto-Tour am Sonntag, 7. September, rechnen die Veranstalter erneut mit einem Besucherrekord. Wählen können die Teilnehmer zwischen einem Kurs über 20 und einem über 40 Kilometer. Das Interesse an der Mountainbiketour ist groß – und grenzenlos. So nahmen im letzten Jahr bereits knapp 80 Radler aus den Niederlanden teil. Um Osnabrücker Radfans eine unkomplizierte Teilnahme an diesem sportlichen Großereignis zu ermöglichen, startet der FreizeitBus der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) seine erste sonntägliche Tour am 7. September bereits um halb neun – also eine halbe Stunde früher als im üblichen Fahrplan ausgewiesen. Gruppen werden aufgrund der Begrenzung auf 20 Plätze im Fahrradanhänger gebeten, sich vorher anzumelden. Aber auch Radfans, die an diesem Tag nicht selbst aktiv werden wollen, sind herzlich eingeladen, mit dem FreizeitBus an die Fanmeile entlang der Streckenführung zu gelangen.

Exklusive Angebote für Fahrgäste des FreizeitBusses
Die Route des FreizeitBusses führt von Osnabrück über Bad Iburg, Lienen und Lengerich nach Tecklenburg und von dort auf kurzem Wege über Ledde wieder zurück nach Osnabrück. Viele touristische und gastronomische Partner entlang der Route des FreizeitBusses bieten den Fahrgästen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück Vergünstigungen oder Verzehrgutscheine. Den Gutscheinflyer teilt der Fahrer beim Einstieg aus. Dabei macht der „Teuto“ jeden Ausflug flexibel gestaltbar. Je nach Laune und Zeit haben Wander- und Fahrradfreunde durch die verschiedenen Haltepunkte die Möglichkeit, kurze oder längere Touren zu unternehmen. 

Infos und Tickets:
Die Tagestickets zum Preis von 5,70 Euro erhalten die Fahrgäste beim Busfahrer. Fahrradtickets sind für 1,70 Euro pro Rad erhältlich. Um zu gewährleisten, dass alle Räder befördert werden können, sollten sich Interessierte im Vorfeld unter 0541/344-717 anmelden. 

Der Infoflyer inkl. Fahrplan und Freizeitroute ist hier erhältlich:
- Mobilitätszentrale der Stadtwerke am Neumarkt
- im Servicebüro der NordWestBahn am Hauptbahnhof
- beim Weser-Ems-Busverkehr Servicecenter am Hauptbahnhof
- bei der Willy Hummert GmbH & Co. KG, Industriestr. 7 in Dissen
- Infohotline: 0541/3572-777

Ansprechpartner für die Redaktion:
Katja Diehl, Tel.: 0541 344-763