Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Mach’ diesen Sommer zu deinem Event!

Annika Herrmann, Vanessa Rahe, Marius Bartke und Karoline Holländer vom Carolinum Osnabrück „schmücken“ mit ihrer Klasse nicht nur das aktuelle Schülerferienticket-Motiv für die Region Osnabrück, sondern haben auch schon jetzt – vor dem Start der Sommerferien – schon viele Ideen, wie sie für 27 Euro sechs Wochen lang Niedersachsen, Bremen und sogar Hamburg erobern wollen.

Keine Langeweile!
„Kennst du das? Langeweile in den Ferien, den lieben langen Tag nichts zu tun? Du hast die Nase voll von Balkonien, Garten und Freibad? Du würdest viel lieber unvergessliche Ferien mit deinen Freunden verbringen? Dann haben wir genau das Richtige für dich! Entdecke statt Plastikstühlen und Pappbechern lieber deutsche Großstädte wie Hamburg, Hannover und Bremen und spare mit deinen Wertcoupons nebenbei auch noch richtig Geld!“

Viele Vorteile – nutzen!
„Egal ob du am Strand entspannen und die Sonnen genießen willst, Abenteuer beim Klettern oder auf der Kartbahn suchst oder in angesagten Städten Trendläden entdecken willst - das Schülerferienticket bringt dich hin! Braunschweig, Hamburg, Walsrode oder Wolfsburg; für nur 27 Euro entdeckst du ganz Niedersachsen! Sea-Life, Hamburg-Dungeon, Phaeno und Heidepark warten auf deinen Besuch.  Bei vielen Service- und Verkaufsstellen für Fahrkarten, direkt beim Busfahrer oder der Busfahrerin, bei allen Reisezentren der Deutschen Bahn oder online über www.schuelerferienticket.de kannst du dir dein Ticket sichern. Also los! Worauf wartest du noch?“

Verkaufsstellen landesweit
Das SchülerFerienTicket gibt es zusammen mit einem Wertscheckheft und Info-Flyer ab sofort bei allen Vorverkaufsstellen, den Fahrern der beteiligten Unternehmen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück, in der Mobilitätszentrale am Neumarkt und beim Weser-Ems Busverkehr am Hauptbahnhof. Das Ticket gilt für Schüler bis zum Alter von 22 Jahren und ist nicht übertragbar. Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahre müssen einen Berechtigungsnachweis (Schülerausweis-Original, Original-Bescheinigung der Schule oder Zeugniskopie) bei den Fahrten mit Bussen und Bahnen bei Kontrollen vorlegen können. Die Fahrradmitnahme in Bus und Bahn bleibt auch mit dem Ticket kostenpflichtig und begrenzt.

Weitere Informationen im Internet
Weitere Infos zur Ticketnutzung finden sich unter www.schuelerferienticket.de. Das Ticket kann dort auch bestellt werden.