Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Hobby-Fotografen für Stadtwerke-Kalender 2016 gesucht

Aufnahmen von Lebensqualität in Osnabrück und der Region

Die Stadtwerke Osnabrück rufen Hobbyfotografen auf, sich am Familienkalender 2016 der Stadtwerke zu beteiligen. Gesucht werden dreizehn Motive, die die Lebensqualität in Osnabrück und der Region fotografisch festhalten. Bis zum 30. August können Fotografen ihre Fotos einsenden und damit am Wettbewerb teilnehmen.

„Lebensqualität ist etwas sehr individuelles, deshalb interessieren wir uns, wie die Hobbyfotografen in Osnabrück und der Region diese fotografisch interpretieren“, erläutert Pia Zimmermann, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei den Stadtwerken Osnabrück.

Dabei ist auch die Geschichte hinter dem Bild von großem Interesse: Wo ist es entstanden? Wie war die Situation? Und warum ist das für den Fotografen ein Motiv für Lebensqualität? Deshalb sollten die Teilnehmer zu ihren eingereichten Fotos kurz erläutern, wo und wann das Foto entstanden ist und warum das ein echtes Motiv für Lebensqualität ist.

Facebook-Fans der Stadtwerke entscheiden über das Titelbild

Alle dreizehn Bilder, die in dem Kalender abgedruckt werden, prämieren die Stadtwerke mit einem hochwertigen „Dankeschön“-Paket. Ausgewählt werden die „Gewinnerbilder“ von einer Fachjury. Bei der Auswahl des Titelbildes haben dann die Facebook-Fans der Stadtwerke das Sagen, denn sie können abstimmen, welches der dreizehn Bilder den Titel des Familienkalenders 2016 zieren wird.

„Darüber hinaus planen wir eine Ausstellung der Bilder in unserem Servicezentrum der Stadtwerke am Nikolaiort, um so die Motive zu präsentieren und Lust auf den Familienkalender zu machen“, erläutert Zimmermann abschließend.

Technische Voraussetzungen und Teilnahmebedingungen

Angenommen werden kann nur digitales Bildmaterial. Die Aufnahmen sollten im Querformat und mit mindestens fünf Megapixel aufgenommen werden (bei 300 dpi entspricht das einer Bildgröße von etwa 23 x 15,5 cm). Zudem muss der Einsender versichern, dass er Inhaber aller Rechte am Bild ist. 

Die Fotografen können ihre Bilder per Mail an familienkalender(at)stw-os.de schicken. Wer seine Beiträge auf CD oder auf einem USB-Stick gespeichert hat, kann diese im Servicezentrum am Nikolaiort und in der Zentrale der Stadtwerke (Alte Poststraße 9) abgeben oder per Post an Stadtwerke Osnabrück AG, Unternehmenskommunikation, Alte Poststraße 9, 49074 Osnabrück schicken.

Hobby-Fotografen für Stadtwerke-Kalender 2016 gesucht

Den Kalender gibt es bereits seit vielen Jahren...

...der zuletzt stattgefundene Fotowettbewerb ist aber schon fünf Jahre her.

Titel des Familienkalenders 2015