Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Für „hellwache Nachthelden“ im neuen Gewand: NachtBus wird 15

Bürgermeister und weitere Vertreter der Kommunen nahmen am Mittwoch die neu gestaltete NachtBus-Flotte in Augenschein. 15 Jahre ist der NachtBus der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) nun schon treuer Begleiter aus der Region in die Stadt und umgekehrt. „Unser besonderer Dank gilt den Gemeinden, die von Anbeginn unseres Angebotes an den NachtBus mit finanziellen Mitteln unterstützen. Sie helfen, unseren Fahrgästen einen sicheren Heimweg zu garantieren“, sagte Dr. Stephan Rolfes, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der VOS. Dabei reicht das Alter der Fahrgäste von 16 bis 99 Jahren, vom Theaterbesucher bis zum Discotänzer sind alle Zielgruppen vertreten. 

Maiwoche vom NachtBus geprägt
Mit dem Start der Maiwoche wird der NachtBus sich auch seinen Fahrgästen völlig neu präsentieren: Mit Bussen im neuen Design, einer Bühne am Rathaus und am 9. Mai sogar mit einem ganz besonderen Angebot: Der NachtBusBar in der Krahnstraße - mit eigenem (alkoholischem und nichtalkoholischem) Cocktail. Barkeeper des parks kredenzen NachtBus-Cocktails in den Farben des neuen Auftrittes, der von der Erde zum Mond führt. "Der Mond begleitet nachtaktive Menschen durch ihr Wochenende. Mit unserem neuen Design haben wir uns entschieden, ihn eine größere Rolle einnehmen zu lassen", so Dr. Stephan Rolfes. Gestärkt kann der Besucher dann einfach ein paar Schritte weiter um die Ecke zum Rathausplatz gehen, um das Treiben auf der NachtBusBühne zu verfolgen. Fotos vom Barevent und ein spannendes Gewinnspiel, das tolle Preise bietet, können auf der neu gestalteten NachtBus-Homepage www.nachtbus.com abgerufen werden. Zu gewinnen gibt es den NachtBus einmal als privates Party-Shuttle oder einen Cocktailmix-Kurs im parks für sechs Freunde. Und auch weiterhin gilt für das ganze NachtBus-Netz (Ausnahme Melle): Kein Nachthelden-Zuschlag. Für den NachtBus gelten die üblichen Fahrpreise und Tarifbestimmungen der VOS. Wer sich auf der Maiwoche vergnügt, kommt mit dem NachtBus stets sicher und bequem nach Hause. Die Abfahrtzeiten von der Haltestelle Kamp-Promenade aus sind immer freitags und samstags um 1 Uhr, 2.05 Uhr und 3.10 Uhr.

Ansprechpartner für die Redaktion:
Katja Diehl

Pressesprecherin Verkehr
0541 2002 2721