Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Die letzten Ferientage für günstige Ausflüge nutzen!

Mit einer ungewöhnlichen Aktion machte die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) in der letzten Ferienwoche erneut für das Schülerferienticket Werbung. Mit so genannten Segways, speziellen Elektrofahrzeugen, bei denen der Fahrer auf zwei Rädern im Stehen fährt, bewegten sich zwei Promoter durch die Osnabrücker Innenstadt und sorgten für Aufmerksamkeit. Ihre Botschaft: Bei einem Preis von 27 Euro macht es auch für den Ferienendspurt noch Sinn, sich das Schülerferienticket zu kaufen.

Viele Möglichkeiten
„Kennst du das? Langeweile in den letzten Ferientagen? Du würdest die letzte Ferienwoche lieber aufregend gestalten? Dann haben wir genau das Richtige für dich! Entdecke deutsche Großstädte wie Hamburg, Hannover und Bremen und spare mit deinen Wertcoupons nebenbei auch noch richtig Geld!“ Annika Herrmann, Vanessa Rahe, Marius Bartke und Karoline Holländer vom Carolinum Osnabrück „schmücken“ mit ihrer Klasse nicht nur das aktuelle Schülerferienticket-Motiv für die Region Osnabrück, sondern haben auch viele Ideen, wie sie für 27 Euro in den letzten Ferientagen Niedersachsen, Bremen und sogar Hamburg erobern können. Das SchülerFerienTicket gibt es zusammen mit einem Wertscheckheft und Info-Flyer bei allen Vorverkaufsstellen, den Fahrern der beteiligten Unternehmen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück, in der Mobilitätszentrale am Neumarkt und beim Weser-Ems Busverkehr am Hauptbahnhof.