Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Windpark „Schwarzer See“ Wallenhorst-Hollage

So entstand der Windpark

Auf der Windvorrangfläche in der Gemeinde Wallenhorst wurden 2012/2013 durch die Wallenhorster DEPO GmbH zwei Windenergieanlagen zu der bereits Bestehenden geplant und gebaut.

Die zwei Windenergieanlagen vom Typ Vestas – 2,0 MW-Grid-Streamer haben jeweils eine Nabenhöhe von 127 m sowie eine Gesamtbauwerkshöhe von 172 m.

Die Nennleistung beträgt 2.000 Kilowatt pro Anlage. Beide Windräder der Stadtwerke Osnabrück erzeugen künftig „grünen“ Strom für rein rechnerisch rund 2.400 Haushalte.

Bilder vom Bau der Windräder

 

Video: Dezentrale Energieerzeugung

Was verbirgt sich dahinter und wie funktioniert sie? Wir zeigen es Ihnen.