Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Vollsperrung der Römereschstraße

Stadtwerke bauen neuen Regenwasserkanal

Ab kommenden Donnerstag, 24. Juli, wird die Römereschstraße zwischen Elbestraße und Mühleneschweg für voraussichtlich vier Wochen voll gesperrt. Die Stadtwerke bauen in diesem Bereich einen neuen Regenwasserkanal, der die Römereschstraße quert. Der Kanal dient künftig als Verbindung der beiden neu angelegten Regenrückhaltbecken auf beiden Seiten der Römereschstraße.

Die beiden neuen, noch im Bau befindlichen Regenrückhaltebecken sind ein wesentlicher Baustein im Rahmen der Erschließung des Geländes der ehemaligen Winkelhausenkaserne. Beide Becken nehmen eine wichtige Funktion bei der Oberflächenentwässerung ein und müssen deshalb mittels eines neuen Kanals verbunden werden. Die notwendigen Arbeiten inklusive der Vollsperrung dauern voraussichtlich bis Mitte August. Der Verkehr wird in diesem Zeitraum in beide Richtungen über Elbestraße, Brückenstraße, Fürstenauer Weg und Bramscher Straße zur Kreuzung Römereschstraße/Vehrter Landstraße und somit um das Gelände der ehemaligen Winkelhausenkaserne herum geführt. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert, die Zufahrt zu „Kaffee Partner“ ist jederzeit möglich.