Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Stadtwerke warnen vor falschen Wasserwerkern

Mutmaßliche Trickdiebe wollen Wasserhärte prüfen

Im Stadtteil Eversburg sind derzeit offenbar falsche Wasserwerker unterwegs. Nach Aussage besorgter Anrufer geben die beiden mutmaßlichen Trickbetrüger vor, die Wasserhärte im Haus prüfen zu müssen. Die SWO Netz GmbH warnt davor, die falschen Wasserwerker ins Haus zu lassen.                                                                                    

„Die mutmaßlichen Trickbetrüger wollen offenbar die derzeitige Berichterstattung über die hohen Wasserabgabemengen ausnutzen“, vermutet Matthias Hackmann, Leiter Netzservice bei der SWO Netz GmbH. „Die Wasserversorgung läuft stabil und problemlos in Osnabrück. Niemand von uns prüft die Wasserhärte und klingelt dafür an der Haustür.“ Generell gelte: Sollten Arbeiter im Namen der Stadtwerke oder der SWO Netz GmbH an der Tür klingeln, können diese sich immer ausweisen. Die Bewohner sollten sich daher unbedingt den Mitarbeiterausweis zeigen lassen, um Trickbetrügern keine Chance zu geben. Zur Sicherheit kann die Identität der Stadtwerke- und SWO Netz-Mitarbeiter durch einen Anruf bei der Netzleitstelle unter Telefon 0541 2002-2020 bestätigt werden.

Hintergrund: SWO Netz GmbH

Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Die Stadtwerke warnen vor falschen Wasserwerkern.