Teilstück des Haster Wegs voll gesperrt

Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

Stadtwerke-Netztochter erneuert die Kanalisation

Ab kommenden Dienstag, 4. August, wird ein Teilstück des Haster Wegs voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH erneuert im Abschnitt zwischen Vechtaer Hof und Dammer Hof die Kanalisation. Die Arbeiten sind voraussichtlich Mitte September abgeschlossen.

Die Umleitung führt in beide Richtungen über den parallel verlaufenden Dinklager Weg und ist ausgeschildert. Da auch die Busse der Linien 10/20, 14, 162 und 511 diese Umleitung fahren, wird im gesamten Verlauf des Dinklager Wegs ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die stadtauswärtige Haltestelle „Dammer Hof“ wird in den Dinklager Weg verlegt, die beiden stadteinwärtigen Haltestellen „Dammer Hof“ und „Dinklager Weg“ werden am Haster Weg um einige Meter verlegt. Für Fußgänger ist der Durchgang und für Radfahrer die Durchfahrt entlang der Baustelle frei.


Hintergrund: SWO Netz GmbH

Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet und der Region Osnabrück zuständig.
Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen