Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Bauarbeiten an der Knollstraße schreiten voran

Änderung der Verkehrsführung für Anwohner und zur AMEOS-Klinik

Ende April, absehbar in der Woche nach Ostern, ist der Kanal- und Straßenbau von der Kreuzung Klosterstraße bis Haus Knollstraße 20 abgeschlossen. Ab der ersten Woche im Mai beginnt der Kanalbau von dem Haus mit der Nummer 41 bis zur Einfahrt AMEOS-Klinik. Die Hinweistafeln im Stadtgebiet werden entsprechend angepasst, weil der Weg zur AMEOS-Klinik dann für circa sechs Wochen über Nonnenpfad und Klosterstraße führt. 

Anschließend, voraussichtlich in der 25. Kalenderwoche ab dem 19. Juni, beginnt der Kanalbau von der Einfahrt der AMEOS-Klinik bis Haus Knollstraße 20. Ab der 31. Kalenderwoche (Anfang August) beginnt der Straßenbau von Haus Knollstraße 20 bis Einfahrt AMEOS-Klinik. Danach werden die Hinweistafeln endgültig auf „Zufahrt über Nonnenpfad/Klosterstraße“ angepasst.

 

 

Weitere Informationen

Details sowie Pläne zum Ausbau und der Neugestaltung der Knollstraße unter:
www.osnabrueck.de/knollstrasse
www.swo.de/knollstrasse