Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Sichern Sie den Wohnkomfort in Ihrem neuen Zuhause

Sie bauen ein Haus und freuen sich schon auf gemütliche Stunden auf dem Sofa in Ihren eigenen vier Wänden? Da ist es wichtig, dass Ihr Zuhause luftdicht ist, es also nicht durch unerwünschte Leckagen in der Gebäudehülle zieht. So ersparen Sie sich lästige Zugluft und unnötige Energieverluste - und damit Kosten.


„Dicht“ bedeutet, dass sich die Luft im Gebäude unter Prüfbedingungen nicht mehr als dreimal, bei Einbau einer Lüftungsanlage nicht mehr als 1,5-mal pro Stunde austauscht. Ist der Austausch höher, strömt unnötig Wärme nach draußen. Außerdem kann es zu erheblichen Bauschäden führen, wenn es durch die Abkühlung warmer Raumluft in den Dämmschichten zu einer Tauwasserbildung kommt.


Ein Blower-Door-Test kann hier Abhilfe schaffen, da Leckagen schon in der Bauphase aufgespürt werden, wenn sie meist noch ohne viel Aufwand beseitigt werden können.
Dabei wird mit Hilfe eines Blower-Door-Ventilators kontinuierlich so viel Luft aus dem Gebäude gesogen,
dass ein nicht wahrnehmbarer Unterdruck entsteht. Sind Leckagen in der Gebäudehülle vorhanden, strömt dort Außenluft ins Innere und die undichten Stellen können aufgespürt werden. Oft sorgt schon die Ankündigung eines Blower-Door-Tests bei den Handwerksbetrieben für eine höhere Bauqualität.

Blower-Door-Test nach DIN EN 13829 als baubegleitende Messung

Voraussetzung: Fenster und Türen sind eingebaut, alle Dämmungen und luftdichten Ebenen sind hergestellt und noch zugänglich

  • Intensive Leckageortung
  • Markierung und Protokollierung der vorhandenen Leckagen vor Ort
  • Ergebnisprotokoll
  • Standardpreis: 549 €*
  • Vorzugspreis für Kunden der Stadtwerke: 499 €*

Anmerkung:
Zusatzarbeiten, wie die Abdichtung von Kleinöffnungen oder Bohrungen, werden nach Aufwand (90 €/Stunde) berechnet.

Blower-Door-Test nach DIN EN 13829 und EnEV im fertigen Gebäude

Voraussetzung: Das Gebäude ist bezugsfähig

  • Besprechung der Ergebnisse mit Bauherren o. Bauleiter
  • Erstellung eines detaillierten Prüfberichts mit Zertifikat
  • als Nachweis der Anforderungen an die Luftdichtheit
  • gemäß ENEV, KfW o. Passivhausrichtlinien
  • Standardpreis: 599 €*
  • Vorzugspreis für Kunden der Stadtwerke: 549 €*


Anmerkung:
Sollten die erforderlichen Messwerte nicht erreicht
werden, wird nach Abdichtung der Undichtigkeiten eine
erneute Messung erforderlich.

Sie haben Interesse an einem Blower-Door-Test?

Kein Problem, unsere Energieberater sind Ihnen behilflich. Sprechen Sie uns an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein detailliertes Angebot.

Energieberatung im Servicezentrum
Tel: 0541 / 2002-2002
Nikolaiort 3/4
49074 Osnabrück

Mehr Infos und Auftragsformular

Hinweis

*Die angegebenen Preise gelten für das Stadtgebiet Osnabrück und die direkt angrenzenden Ortschaften. Alle genannten Preise sind Bruttopreise inkl. Mehrwertsteuer.