Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Osnabrücker Bier im Nettebad

Rampendahl-Chef übernimmt Bad- und Sauna-Gastronomie

Zwei Osnabrücker Institutionen machen jetzt gemeinsame Sache: Mit Britta Steube und Helmut Dierker, der gemeinsam mit seinem Sohn die Osnabrücker „Hausbrauerei Rampendahl“ betreibt, haben die Stadtwerke Osnabrück neue Pächter der Nettebad-Gastronomie ins Boot geholt. Nachdem der Pachtvertrag mit dem bisherigen Dienstleister ausgelaufen war, erhielten die beiden Geschäftsführer der MD Marketing- und Hotel-Dienstleistungsgesellschaft mbH aus Bad Essen den Zuschlag für das gastronomische Angebot im Freizeitbad und der Loma-Sauna.

„Wir bedanken uns bei unserem bisherigen Pächter Jan Heese für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren“, sagt Nettebad-Leiter Tilo Schölzel. „Gleichzeitig wünschen wir Britta Steube und Helmut Dierker einen erfolgreichen Start bei uns.“

Die Bad- und Saunabesucher müssten sich aber nicht auf große Änderungen einstellen:

Der Großteil des bisherigen Gastro-Teams habe das Personalübernahme-Angebot des neuen Pächters angenommen und sei weiterhin im Nettebad tätig. Auch die Speisekarten seien im Kern gleich geblieben und würden sukzessive um neue Angebote ergänzt. „Die Getränkekarte haben wir natürlich um unsere selbstgebrauten Biere ergänzt“, erläutert Britta Steube, neue Geschäftsführerin der „Nette Gastronomie“. Neben dem Ausschank vor Ort werde das Rampendahl-Bier auch in diversen Flaschengrößen außer Haus verkauft.

„Die zweite Neuerung sind die verschiedenen Buffet-Formen, die wir aufgrund der guten Erfahrungen im Rampendahl auch im Nettebad eingeführt haben.“ Von Montag bis Freitag können die Gäste des Nettebades aus einem täglich wechselnden Mittags-Buffet wählen. Während der langen Saunanacht erwartet die Saunagäste ein besonderes „Schlemmer-Buffet für Genießer“.

Das komplette Angebot der Gastronomie im Nettebad ist online unter www.nette-gastronomie.de abrufbar.

Britta Steube (vierte von rechts), Helmut Dierker (links) und ihr Team sind die neuen Betreiber der Gastronomie im Nettebad.