Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Neuer Service bei der Mobilkarte: Kunden können bald bargeldlos Taxifahrten bezahlen

Stadtwerke Osnabrück und Funk-Taxi-Zentrale in Kürze Kooperationspartner

Mobilität – ein Thema, das sich jeder nach seinem ganz individuellen Baukastenprinzip zusammenstellt. Die Stadtwerke Osnabrück werden ihr Mobilitätsangebot zeitnah um einen weiteren  Baustein erweitern: „Unsere Mobilkartenkunden können zukünftig in Taxen der Funk-Taxi-Zentrale Osnabrück bargeldlos bezahlen – es genügt, die Mobilkarte vorzuzeigen“, freut sich Werner Linnenbrink, Leiter Verkehrsangebot. Die Abrechnung erfolgt über die monatliche Mobilkartenrechnung. Mit dieser innovativen Ergänzung sei die Möglichkeit gegeben, als Besitzer einer Mobilkarte die Mobilität in Osnabrück ohne Einsatz von Bargeld abbilden zu können. Ein Angebot, was in der Branche noch nicht viele Anbieter machen.

Informationen zur Mobilkarte
Die Mobilkarte der Stadtwerke Osnabrück vereint zum Preis von 59,90 Euro das UmweltAbo XXL (Tarifzone Osnabrück/Belm), erlässt ihren Kunden die Aufnahmegebühr, Sicherheitseinlage, Grundgebühr und stellt ein monatliches Guthaben in Höhe von 20 € für das stadtteilauto (bis zu 3 Monate übertragbar) zur Verfügung. Auch die freie Nutzung der Radstation und eine Fahrradwäsche alle zwei Monate sind im Preis inkludiert. Zudem können Mobilkartenkunden zeitlich unbeschränkt und kostenlos ihr Fahrrad in den Bussen  mitnehmen und das Flughafenshuttle X150 zum Kinderpreis nutzen. Mehr unter www.mobilkarte-os.de

Neuer Service bei der Mobilkarte: Kunden können bald bargeldlos Taxifahrten bezahlen

Mit der Mobilkarte dreifach - mit Bus, Auto und Fahrrad - mobil

Video: Werbespot zur Mobilkarte - Anklicken zum Starten!