Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Energiesparen im Haushalt leicht gemacht

Stadtwerke geben nützliche und einfache Alltagstipps

Kochen, Wäsche waschen und vieles mehr – für die alltäglichen Aufgaben im eigenen Haushalt benötigen wir nun mal Energie.

Doch wie können wir ohne großen Aufwand den Energieverbrauch und somit die Kosten reduzieren? Antworten und praktische Tipps geben die Energieberater der Stadtwerke Osnabrück am Dienstag, 26. Januar, um 19 Uhr.

„Der Energieverbrauch hat viel mit unserem eigenen Verhalten zu tun“, erläutert Stadtwerke-Energieberaterin Karin Goltz.

„Vieles machen wir aus Gewohnheit – frei nach dem Motto ‚Das habe ich immer schon so gemacht‘.

Schon mit einer kleinen Gewohnheitsänderung können wir aber relativ viel erreichen.“ Die Stadtwerke-Expertin verrät in ihrem Vortrag Tipps und Tricks, wie wir die Energie im Haushalt sparsamer einsetzen und mögliche Stromfresser aufspüren können. „Energiesparen im Haushalt ist jedenfalls nicht schwer.“

Anmeldung und weitere Infos

Für die Teilnahme an dem Vortrag ist eine Anmeldung erforderlich – telefonisch unter 0541 2002-2002, per Mail unter servicezentrum@stw-os.de oder persönlich im Servicezentrum am Nikolaiort 3/4.

Ein Überblick und weitere Informationen zur kompletten Stadtwerke-Veranstaltungsreihe gibt es unter www.stadtwerke-osnabrueck.de/vortragsreihe.

Für Energiekunden der Stadtwerke ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos.
Der Veranstaltungsort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Ein Strommessgerät kann versteckte Stromfresser aufspüren.

Energieberater der Stadtwerke Osnabrück