Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Besuch überzeugt: BusPlus fährt auch bald in Emden

Stadtwerke-Mitarbeiter führt Anhängerbus Ratsmitgliedern vor und erntet breite Zustimmung

Osnabrückern mag dieses Vorgehen bekannt vorkommen: Man nehme einen AnhängerBus, lasse ihn in der Stadt probefahren und begeistere durch die Vorführung Fahrgäste und Fahrer gleichermaßen.

„Genau so haben wir es mit unserem BusPlus – denn so heißt der Anhängerbus nach einem Namenswettbewerb hier bei uns in Osnabrück – gemacht. Zwischenzeitlich hatten wir mit sieben Anhängern die Nase in Deutschland vorn, mussten die Poleposition aber mittlerweile an München abgeben“, schmunzelt André Kränzke, Leiter Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Osnabrück.

Der BusPlus habe sich im Betrieb bewährt, sei trotz seiner Länge viel agiler im Fahrbetrieb als ein Gelenkzug und zeige auch betrieblich hohe Verlässlichkeit. Viele gute Gründe, die den Emder Stadtplaner Michael Bernhardt bewogen, den BusPlus einmal in seine Stadt kommen zu lassen.

„Die Ratsmitglieder konnten so selbst erfahren, was das neue Konzept des Stadtverkehrs, welches wir für Emden geplant haben, an Verbesserung bedeutet“, so Bernhardt.

Und die Osnabrücker Stippvisite hatte Erfolg: eine große Mehrheit sprach sich im Rat anschließend für das neue Nahverkehrskonzept für Emden aus.

Zu Gast in Emden: Der Osnabrücker BusPlus.

PlusBus mit dem BusPlus

Video: Buszug - Stadtwerke Busse mit Anhänger in Osnabrück