Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Schwimmen, Rutschen, Saunieren und E-Kartfahren im Oktober

Feiertags-Öffnungszeiten in den Bädern auf einen Blick

Schwimmen, Rutschen, Saunieren und E-Kartfahren im Feiertags-Monat Oktober: An beiden Feiertagen – 3. und 31. Oktober – gibt es nur geringfügige Änderungen der Öffnungszeiten im Moskaubad, Schinkelbad, Nettebad und Nettedrom.

Moskaubad: Die Schwimmhalle hat am „Tag der Deutschen Einheit“ von 7 bis 17 Uhr geöffnet, der Dschungel-Seilgarten von 10 bis 17 Uhr. Am Reformationstag gibt das Wetter den Takt vor: Der 31. Oktober ist der letzte planmäßige „Dschungel“-Tag vor dem Winterschlaf. Bei unpassendem Outdoor-Wetter behalten sich die Stadtwerke vor, den Seilgarten bereits am Reformationstag zu schließen. Davon abhängig ist dann auch die Öffnung der Moskaubad-Schwimmhalle. Aktuelle Infos gibt es auf www.moskaubad.de.

Schinkelbad: Cabriosol, Salounge und der Sportbadbereich des Schinkelbades sind an beiden Feiertagen jeweils von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Nettebad & Loma-Sauna: Das Sport- und das Freizeitbad öffnen an beiden Feiertagen regulär von 6:30 Uhr bis 22 Uhr. Auch die Loma-Sauna ist an beiden Feiertagen wie gewohnt von 9 bis 23 Uhr geöffnet.

Nettedrom: Die E-Kartbahn am Nettebad hat an beiden Feiertagen jeweils in der Zeit von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

Der "Dschungel in der Wüste" hat planmäßig bis Ende Oktober geöffnet.