Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Verlängerung der Moskaubad-Dschungelsaison

Kostenloser Seilgarten-Eintritt im Verlängerungszeitraum

Das Wetter macht’s möglich: Die Stadtwerke reagieren auf den goldenen Herbst und verlängern die Dschungelsaison im Moskaubad. Im Verlängerungszeitraum ist der Eintritt in den Outdoor-Kletterseilgarten zudem kostenlos.

Üblicherweise beenden die Stadtwerke die Dschungelsaison zum 31. Oktober. „Erfahrungsgemäß ist Ende Oktober das Wetter für Outdoor-Aktivitäten langsam vorbei“, erläutert Moskaubadleiterin Sonja Koslowski.

„In diesem Jahr ist wettermäßig ja alles anders, deshalb hängen wir vier weitere Tage dran – und machen den Besuch sogar schmackhaft.“

In den vier Verlängerungstagen ist der Eintritt in den Outdoor-Seilgarten kostenlos. Geöffnet ist der „Dschungel in der Wüste“ in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, am Freitag bis 19 Uhr. Auch das wetterunabhängige Moskaubad-Hallenbad hat am Reformationstag, 31. Oktober, geöffnet, und zwar von 7 bis 17 Uhr.

Die Stadtwerke verlängern die Dschungelsaison im Moskaubad bis zum 4. November.