Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Digitale Lotsen machen Fahrgäste fit für den Weg Bus-Tickets mobil zu kaufen

Schnell, flexibel und digital günstiger im Stadtverkehr unterwegs

Mit der kommenden Tarifanpassung zum 01. November wird über die App VOSpilot die Tür in die digitale Vertriebswelt geöffnet: Das HandyTicket wird vom KurzstreckenTicket bis zum MonatsTicket als digitales Ticket für den Stadtverkehr (Preisstufe 0 Osnabrück/ Belm) zu kaufen sein. Um den Fahrgästen den neuen Service persönlich zu erklären, werden ab der kommenden Woche „digitale Lotsen“ im Mobilitätszentrum am Neumarkt für Fragen und Anregungen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Persönlicher Fahrkartenautomat in der Hosentasche

„Mit dem VOSpilot haben Fahrgäste den Fahrkartenautomaten quasi in der Tasche“,

so Dr. Stephan Rolfes Vorsitzender der VOS-Gesellschafterversammlung und Vorstand Verkehr der Stadtwerke Osnabrück AG. Die Möglichkeit das BusTicket digital kaufen zu können, ist eine von vielen
neuen Funktion im VOSpilot, die mit Hilfe der digitalen Lotsen persönlich erklärt wird. Interessierte haben von der nächsten Woche ab an die Möglichkeit bis Anfang Dezember, jeweils an drei Tagen in der Woche, individuelle Fragen an die Lotsen im Mobilitätszentrum zu stellen. In der ersten Woche stehen die Lotsen am Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung.

Vom KurzstreckenTicket bis zum MonatsTicket: Über den VOSpilot haben Fahrgäste im Stadtgebiet (Preisstufe 0, Osnabrück/Belm) erstmalig die Möglichkeit ab dem 01. November folgende Tickets digital zu kaufen: KurzstreckenTicket, TagesTicket, TagesTicket Familie, EinzelTicket, MonatsTicket, WochenTicket, MonatsTicket Schüler und das WochenTicket Schüler.

Weitere Informationen zum VOSpilot und zum HandyTicket sind erhältlich über die MitarbeiterInnen in den Kundenzentren am Neumarkt und am Nikolaiort oder online unter www.vos.info

 

 

Die digitalen Lotsen stehen ab der kommenden Woche für Fragen und Antworten rund um den VOSpilot zur Verfügung.