Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Wasserrohrbruch in der Buerschen Straße behoben

Alle Anlieger wieder ans Wassernetz angeschlossen

Nach dem Wasserrohrbruch in der Buerschen Straße hat die SWO Netz GmbH den Schaden an der Hauptversorgungsleitung behoben. Die betroffenen Anlieger sind seit dem Vormittag wieder ans Wassernetz angeschlossen. Die Arbeiten an der Fahrbahndecke werden Anfang kommender Woche abgeschlossen.

Der Schaden war in der Nacht gegen 1:20 Uhr aufgetreten. Während der Reparaturarbeiten wurden die betroffenen Anlieger, darunter das Rosenburg-Center, über zwei Wasserwagen vor Ort versorgt. Für die verbleibenden Arbeiten an der Fahrbahndecke wird im Abschnitt zwischen Grenzweg und Oststraße die betroffene Fahrspur gesperrt. Der Verkehr kann unter Nutzung der Busspur in beide Richtungen an der eingerichteten Baustelle vorbeifahren.

Hintergrund: SWO Netz GmbH

Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Baustellenmanagement von Stadt und Stadtwerken Osnabrück