Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

500 Euro Zuschuss für Heizungsumsteller

Stadtwerke-Förderdauerbrenner geht ins achte Jahr

Ein bewährter „Dauerbrenner“ unter den Förderprogrammen der Stadtwerke Osnabrück geht ins mittlerweile achte Jahr. Wer beim Heizen auf Erdgas umsattelt, bekommt von den Stadtwerken weiterhin einen Einmalzuschuss in Höhe von 500 Euro – und profitiert gleich doppelt. Denn wer seine Heizenergie auf Erdgas umstellt, schont zugleich die Umwelt.

„Erdgasheizungen haben gleich drei wesentliche Vorteile“, erläutert Stadtwerke-Energieberater Herbert Kreke.

Der Brennstoff Erdgas müsse nicht bevorratet werden und habe von allen fossilen Energieträgern die beste Umweltbilanz. „Erdgasheizungen sind zudem flexibel aufstellbar und platzsparend.“ Mit ihrem Einmalzuschuss in Höhe von 500 Euro bieten die Stadtwerke ihren Kunden im Osnabrücker Gasnetzgebiet einen weiteren Anreiz zur Umstellung. „Wer sich dann zusätzlich noch eine thermische Solaranlage zur Warmwassererwärmung und Heizungsunterstützung einbauen lässt, kann weitere Fördertöpfe anknabbern“, so Kreke weiter. Heizungsumsteller können also gleich mehrfach profitieren.

200.000 Euro Gesamtfördersumme

2010 hatten die Stadtwerke Osnabrück ihr Förderprogramm zur Heizungsumstellung auf Erdgas gestartet. Seitdem haben rund 400 Kunden den Einmalzuschuss beantragt. „Wir kommen somit auf eine bisherige Gesamtfördersumme von gut 200.000 Euro – für die Kunden und für die Umwelt“, betont Herbert Kreke.

Weitere Informationen zum Heizungsumsteller-Zuschuss sowie den weiteren Stadtwerke-Förderprogrammen gibt es im Stadtwerke-Servicezentrum am Nikolaiort.
Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr.

Mehr Infos zum Stadtwerke-Beratungsangebot und den Förderprogrammen auch online unter www.swo.de/energieberatung sowie im Stadtwerke-Blog unter www.swo.de/blog.

Alle Infos zum Heizungsumsteller-Zuschuss sowie den weiteren Stadtwerke-Förderprogrammen gibt es im Servicezentrum am Nikolaiort.