Drachenboot-Indoor-Cup im Nettebad

 Drachenboot

9. Antenne Niedersachsen Drachenboot-Indoor-Cup

Drachenbootrennen finden eigentlich eher auf größeren Seen oder an einem Kanal statt. Dann paddeln die Teams klassisch gegeneinander „auf Strecke“. Für den Indoor-Cup holen die Stadtwerke gemeinsam mit ihren Partnern Antenne Niedersachsen und KSG Minden e.V. die Teams wetterunabhängig ins Haus – und die Boote bewegen sich trotz großen Paddeleinsatzes so gut wie kaum vom Fleck.

Der Clou der Veranstaltung: Die Teams paddeln förmlich auf der Stelle. Die Boote liegen nebeneinander und sind mit einem Seil am Heck verbunden, das wiederum über eine am Beckenrand befestigte Umlenkrolle geführt wird. Das hat den Effekt, dass die stärkere Mannschaft die schwächere automatisch nach hinten zieht.

Die Wettkampfklassen

  • 7. offene Niedersächsische Meisterschaft: für DKV- und DDV-Teams, Fun-, Vereins- und Firmenteams (mit 16 bis 20 aktiven Paddlern)
  • 9. Antenne Niedersachsen Drachenboot-Indoor-Cup: Fun-, Vereins- und Firmenteams (mit 8 bis 10 aktiven Paddlern) aus Osnabrück und Umgebung (PLZ-Gebiet 49)

Achtung: Verschiebung auf 2021 - Save the date!

Der Cup 2020 muss leider coronabedingt in das nächste Jahr geschoben werden. Doch das Datum steht schon fest: 6. November 2021!

Die Ausschreibungen folgen im Herbst 2020.

Unsere Partner

Blick hinter die Kulissen

In unserem Stadtwerke-Blog zeigen wir einen kleinen Einblick in die Planungs- und Organisationsarbeiten für den großen Cup!