Spezialist (m/w/d) im Baumanagement (Schwerpunkt kaufmännische Steuerung)

scheme image

Als 100% Tochter der Stadtwerke Osnabrück AG sind wir für den Betrieb und die Bewirtschaftung der örtlichen Netze und Anlagen zur Ver- und Entsorgung mit Elektrizität, Gas, Wasser, Beleuchtung, Telekommunikation, Nah- und Fernwärme und Entwässerung einschließlich aller zugehörigen Aufgaben und Dienstleistungen zuständig.
Unsere Mitarbeiter sichern unseren Erfolg im Wettbewerb.

Für unsere Organisationseinheit „Baumanagement“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten, motivierten und qualifizierten

Spezialist (m/w/d) im Baumanagement (Schwerpunkt kaufmännische Steuerung)

Ihre Aufgaben:

  • Controlling von Baumaßnahmen im Bereich Telekommunikation, Entwässerung, Strom, Gas, Wasser, Fernwärme, insbesondere hinsichtlich Terminvorgaben, Kosten und Qualität
  • Sicherstellen der Aufgabenwahrnehmung für die Fachsparte Telekommunikation als zentrale interne und externe Schnittstelle mit eigenverantwortlicher Entscheidungsbefugnis
  • Analyse, Auswertung und Bewertung von technisch-wirtschaftlichen Kennzahlen
  • Entwicklung von geeigneten Maßnahmen und Reportings an die Führungskräfte
  • Planung, Durchführung und Erstellung eines anforderungsgerechten und aussagefähigen Berichtswesens
  • Übernahme von organisationsübergreifenden Projekten
  • Verantwortlichkeit für die kontinuierliche Weiterentwicklung der EDV-gestützten Prozesse im Baumanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes kaufmännisches Hochschulstudium (z. B. Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen) und mind. 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im kaufmännisch-technischen Controlling
  • Umfangreiche IT-Kenntnisse in den Programmen SAP (CO, PM), SAP-BW, MS Office (insbesondere Excel, Word)
  • Projekterfahrung
  • Führerschein Klasse B
  • Hohe Belastbarkeit, Stressresistenz und Zuverlässigkeit
  • Abteilungsübergreifendes sowie unternehmerisches Denken
  • Analytisches Denkvermögen zur Erarbeitung von strukturierten und komplexen Lösungen
  • Hohe selbständige, kreative und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten:

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) und richtet sich nach der mitgebrachten Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist über unser Jobportal. Für Rückfragen steht Ihnen Andreas Hillebrand (Tel.: 0541 2002-2522) gerne zur Verfügung.
 
Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen