Prozessmanager (m/w/d)

scheme image

Als 100% Tochter der Stadtwerke Osnabrück AG sind wir für den Betrieb und die Bewirtschaftung der örtlichen Netze und Anlagen zur Ver- und Entsorgung mit Elektrizität, Gas, Wasser, Beleuchtung, Telekommunikation, Nah- und Fernwärme und Entwässerung einschließlich aller zugehörigen Aufgaben und Dienstleistungen zuständig.
Unsere Mitarbeiter sichern unseren Erfolg im Wettbewerb.

Für unsere Organisationseinheit „Prozess- und Projektmanagement“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten, motivierten und qualifizierten
 
Prozessmanager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Weiterentwicklung des Prozessmodells für die SWO Netz GmbH
  • Begleitung und Steuerung der Prozesslandschaft in einem kollaborativen System
  • Konzeptionelle Erarbeitung und Einführung neuer Prozesse innerhalb der SWO Netz GmbH orientiert am Rahmen der Stadtwerke Osnabrück AG
    • Durchführung von Projekten zur Neugestaltung von Prozessen (Ist-Analysen / Soll-Konzepte)
    • Ermittlung und Dokumentation von Soll-Prozessen
    • Analyse, Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen
    • Verantwortung für die Qualitätsoptimierung und -sicherung interner Prozesse
    • Prozess- und Ressourcenmanagement über mehrere Projekte
    • Fachliches und methodisches Coaching von Prozessverantwortlichen
  • Übernahme der Projektleitung bei strategisch relevanten, ausgewählten Projekten
  • Beratung des Managements bei der Entwicklung und Abwicklung strategisch relevanter Prozesse
  • Treiber und Impulsgeber zur strategischen Weiterentwicklung der SWO Netz GmbH

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss im wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftlichen Bereich (idealerweise mit dem Schwerpunkt Projektmanagement)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Prozessmanagement oder in einer vergleichbaren Position
  • Fundierte Kenntnisse im Prozess- und/oder Projektmanagement
  • Abteilungsübergreifendes und unternehmerisches Denken
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsstärke und Konfliktfähigkeit
  • Emotionales Überzeugen und Motivieren der Mitarbeiter
  • Sehr gute Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen

Wir bieten:

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) und richtet sich nach der mitgebrachten Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist über unser Jobportal. Für Rückfragen steht Ihnen Florian Müller (Tel.: 0541 2002-2539) gerne zur Verfügung.
 
Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen